Was macht ein Auto männlich?

Ford Pontiac 1968 Muscle Car

Männliche Autos erkundet

Die Verbraucherpsychologie hat mich immer fasziniert, insbesondere die Kaufgewohnheiten von Männern. Deshalb war ein Gespräch, das ich kürzlich mit einem Kumpel über männliche Autos geführt habe, so unterhaltsam.

Mein Freund Keith, ein verheirateter Flugzeugmechaniker aus den frühen 40ern, kaufte kürzlich einen 1968er Ford Thunderbird. Wenn Sie in einem bestimmten Alter sind, können Sie sich an dieses Fahrzeug erinnern. Einige mögen anderer Meinung sein, aber ich würde dieses Baby in die Kategorie einordnen Muscle-Car-Familie .



Als er mir anbot, mich eine Runde drehen zu lassen, gab ich zu, dass ich super beeindruckt war. Mit einem V-8-Motor und 315 PS war das Auto sehr schnell.



Außerdem konnte man das Gewicht dieses Fahrzeugs tatsächlich „fühlen“; Im Gegensatz zu so vielen Autos heute, bei denen Sie kläglich von der Maschine getrennt sind.

Nachdem ich ihm ein Kompliment für seine Wahl gemacht und ein kleines Gespräch über die Geschichte des Autos und die Geschichte der Marke Ford geführt hatte, stellte ich ihm eine einfache Frage.



Warum hast du es gekauft? ?

Seine Antwort war sehr einfach. Er sagte mir, dass er etwas Männliches wollte. 'Ich mag Autos, die einen Mann ausstrahlen - je robuster desto besser', sagte er.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Rücklichter in voller Breite (mit sequentiellen Blinkern) eines 1968 Ford Thunderbird Landau #Ford #Thunderbird #Landau #FordThunderbird #FordTbird #Tbird #ThunderbirdLandau #tbirdLandau #FordThunderbirdLandau #FordTbirdLandau

Ein Beitrag von geteilt LincolnMotorCar Showcase (@badwf) am 9. November 2014 um 21:19 Uhr PST

Ich brauchte einige Momente, um zu absorbieren, was er geteilt hatte. In vielerlei Hinsicht ist Keith der Inbegriff eines robusten Typs : Jeans, Flanelle, Stiefel und ein Bart sind sein normaler Look.

Männliche Autoauswahl

Neugierig wollte ich wissen, warum er so etwas wie einen Camaro oder einen Pickup nicht bekommen hat. Sie gelten auch als männlich, oder? Außerdem können Sie neben Familienmitgliedern auch viele andere Dinge mit sich herumschleppen (Keith hat zwei 10-jährige Mädchen und seine Frau).

Das Lustige ist, als ich meine Frage stellte, hatte er keine Antwort. 'Ich weiß es nicht. Ich glaube, das Auto hat mir einfach gefallen “, sagte er mit einem Kichern.

Was Keith nicht wusste, dass ich es tat, war, dass viele Männer, die zwischen 40 und 60 Jahre alt sind, oft eine Mid-Life-Krise . Sie haben wahrscheinlich davon gehört, oder?

In diesem Fall fühlt sich ein Mann manchmal von seinen Lebensumständen gefangen und sucht nach Veränderung. eine Wiederverbindung zu seiner Jugend.

Mehr: Erfahren Sie mehr über den 67 Chevy Camaro

Für einige Leute könnte es bedeuten, sich tätowieren zu lassen. Andere gehen ins Fitnessstudio. Und in seltenen Fällen betrügen einige Typen ihre Ehepartner, um sich selbst zu beweisen, dass sie immer noch attraktiv sind.

Männliche Autos sind subjektiv

In Keiths Fall wusste ich bereits, dass er mit einem Gefühl der Identität zu kämpfen hatte. In den Monaten vor dem Kauf des Autos hatte er sich beschwert, dass er nie Zeit für sich hatte.

Dies machte Sinn, weil es ein natürliches Nebenprodukt des Familienlebens ist. Aber seine Selbstbeobachtung half auch dabei, zu kontextualisieren, worum es bei diesem Thunderbird ging:

Das Auto lässt ihn mit seinem inneren Mann in Kontakt treten.

Konventionelle Weisheit besagt, dass es bei männlichen Autos nur um Größe geht. Zum Beispiel zählt der GMC Sierra laut Männern zu den beliebtesten Fahrzeugtypen bei Männern Ranker .

Aber ist Größe wirklich gleich männlich oder gibt es etwas mehr? Mein eigener Gedanke ist, dass es nicht so sehr darum geht, wie das Auto aussieht, sondern darum, was ein Typ damit machen kann.

Für Keith gab ihm sein 68er Thunderbird ein Projekt. Der Ford erlaubt ihm, Zeit in seiner Garage zu verbringen, um sie zu reparieren. Und seien wir ehrlich - die meisten Leute brauche ein Hobby - In vielen Fällen männliche Hobbys, bei denen sie ihre Hände benutzen können.

Das mag nach einer hypermaskulinen Aussage klingen. Es soll nicht (ehrlich) sein. Stattdessen schlage ich einfach vor, dass ein Typ manchmal, um ein Typ zu sein, das gesamte Testosteron, das durch sein System fließt, irgendwo kanalisieren muss. Entgegen der landläufigen Meinung geht es auch nicht nur um sexuelle Eroberungen.

https://www.instagram.com/p/BeQpSMdlkDf/?tagged=68thunderbird

Also, am Ende des Tages - was macht ein Auto wirklich männlich? Die Antwort hängt weitgehend von dem Typ ab, der sie fährt. In vielerlei Hinsicht ist das Fahrzeug selbst eine Erweiterung seiner Persönlichkeit - und ein Kanal, von dem aus gesendet werden kann, wer er sein möchte.

Ich mag Keiths 68er Thunderbird sehr. Mir ist klar, dass er einen großen Kick davon bekommt, es zu besitzen und zu fahren. Die Stunden, die er damit verbringt, sie zu reparieren, sind im Bereich der psychischen Gesundheit wahrscheinlich Gold wert. Trotzdem zahlt er wahrscheinlich ein Vermögen, um Teile zu ersetzen!

Aber wenn es ihm hilft, sich mehr mit sich selbst in Kontakt zu fühlen, wer kann dann sagen, dass das eine schlechte Sache ist? Oh, hier ist das Beste. Er hat sein Territorium mit diesem Fahrzeug markiert und lässt seine Frau es nicht fahren.

Wenig weiß er, dass sie nicht interessiert ist.

Ja, ich bin mir dessen bewusst, weil sie es mir ins Ohr geflüstert hat: 'Ich möchte mich nicht ans Steuer dieses Monsters setzen!' sagte sie als wir ein Lachen austauschten.

schöne blaugrüne Augen

Seine kleinen Mädchen sind eine andere Geschichte. Sie sprechen bereits über die Übernahme des Thunderbird, wenn sie ihren Führerschein erhalten. Ich habe das Gefühl, dass Keith zu dem Zeitpunkt, an dem dies passiert, zu einer anderen Fahrt übergegangen sein wird.

Was ist Ihre Definition eines männlichen Autos? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren zu teilen.