Was tun, wenn eine Werbeaktion durchgeführt wird?

attraktiver Mann für eine Beförderung übergangen
Wurden Sie nicht befördert?

Haben Sie die Aktion nicht erhalten? Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen.

Sie haben sich also den Hintern kaputt gemacht, um Ihrem Manager zu beweisen, dass Sie in der Tat ein wertvoller Mitarbeiter sind. Sie waren wahrscheinlich bestrebt, Ihr Bestes zu geben, um die Beförderung zu verdienen, die Sie sich dringend gewünscht hatten. Vielleicht haben Sie sogar am Wochenende gearbeitet, um weiterzukommen, und die persönliche Zeit aufgegeben, in der Hoffnung, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Trotz all Ihrer harten Arbeit haben Sie nicht die Beförderung erhalten, die Sie für verdient hielten. Ihr Chef hat es jemand anderem gegeben, der seiner Meinung nach besser passt. Jetzt fühlen Sie sich verwirrt und vielleicht sogar ein wenig ärgerlich.



Klingt bekannt? Wenn ja, willkommen im Club. Die Erkenntnis, dass Sie nicht befördert werden, kann wirklich scheiße sein. In der Tat kann es Sie dazu veranlassen regelrecht depressiv werden . Manche Menschen sind so angewidert, dass sie versucht sind, sofort aufzuhören.



Treffen eines Mädchens Eltern

Im Moment sind Sie möglicherweise wütend auf Ihren Manager und glauben, dass Ihr Unternehmen nicht alles schätzt, was Sie für ihn getan haben. Hier ist die Sache - es ist in Ordnung, jetzt sauer zu sein. Der Versuch, so zu tun, als wären Sie nicht verärgert, minimiert nur das, was passiert ist, und beschönigt die harte Wahrheit des Augenblicks.

Das gesagt, Jetzt ist nicht die Zeit, unprofessionell zu handeln . Dies wird nicht nur nach hinten losgehen, sondern Sie können auch potenzielle neue Möglichkeiten in der Zukunft ausschöpfen. Das möchten Sie vielleicht gerade nicht hören, aber ich bin nur real mit Ihnen.



Verbunden: Die besten Antworten zu „Warum möchten Sie den Job wechseln?“ In Interviews

blau / grüne Augen

Wenn möglich, steh auf und mach einen Spaziergang. Atme tief durch und versuche, deine Aufmerksamkeit auf diesen Moment zu lenken. Wenn Sie sich an einem ruhigeren Ort befinden, lesen Sie die folgenden Tipps, was zu tun ist, wenn Sie für eine Beförderung verpasst werden:

Waage Männer und Beziehungen
  • Nutzen Sie Ihre Energie produktiv. Sie spüren wahrscheinlich alle möglichen Dinge wie Wut, Groll, Eifersucht und so weiter. Verweilen Sie nicht nur bei dieser negativen Energie und lassen Sie sich davon verzehren. Verwenden Sie es produktiv. Arbeiten Sie an etwas, das Sie verbessern müssen. Nehmen Sie neue Projekte an. Gehen Sie nach der Arbeit ins Fitnessstudio. Kanalisieren Sie Ihre Emotionen in etwas, das Ihnen letztendlich zugute kommt.
  • Lerne aus deinen Fehlern. Wurden Sie wegen etwas übergangen, das Sie schnell verbessern können? Vielleicht waren Sie zu spät zur Arbeit [zu oft] oder haben nicht so viel Initiative ergriffen, wie Sie hätten haben sollen. Was auch immer der Grund sein mag, nutzen Sie diese Veranstaltung als Lernmöglichkeit. Finden Sie die Bereiche heraus, an denen Sie arbeiten müssen, und nehmen Sie Änderungen vor. Die Besessenheit über die Vergangenheit hilft Ihnen nicht weiter. Das Einzige, was Sie tun können, ist, sich vorwärts zu bewegen.
  • Rückmeldung bekommen. Es ist Zeit für Nachforschungen. Fragen Sie Ihren Manager nach seinen Entscheidungen. War es etwas, was du gesagt hast? Hat die andere Person gerade eine bessere Leistung erbracht als Sie? Müssen Sie eine Fähigkeit entwickeln? Es ist sicherlich hilfreich, dieses Gefühl der Schließung zu haben. Es wird eine schwierige Diskussion, aber Sie müssen dieses Gespräch führen, wenn Sie jemals herausfinden möchten, warum Sie nicht befördert wurden.
  • Sei nicht kleinlich. Büropolitik ist immer hart. Machen Sie es nicht noch schlimmer, indem Sie sich gegenüber dem Kollegen, der die Beförderung erhalten hat, die Sie nicht erhalten haben, kleinlich verhalten. Du wirst dich nur klein aussehen lassen und es wird am Ende auf dich zurückschlagen. Seien Sie die größere Person und gratulieren Sie Ihrem Kollegen zu all seiner harten Arbeit. Wenn Sie können, versuchen Sie, aus ihren Handlungen zu lernen und herauszufinden, was sie in den Augen Ihres Managers zu einem Star gemacht hat.
  • Beachten Sie, dass es möglicherweise andere Gründe gibt, warum Sie es nicht verstanden haben. Es ist einfach, sich wegen einer verpassten Beförderung zu verprügeln. Sie könnten anfangen, an alle möglichen negativen Gründe zu denken, über die Sie sich Sorgen machen sollten. Vielleicht denken Sie, dass Sie nicht talentiert, fleißig, pünktlich oder kontaktfreudig genug sind. Die Gründe für die Einstellung gehen jedoch oft viel tiefer. Einige Leute werden eingestellt, nur weil sie eine bessere Beziehung zu ihrem Manager oder zu Leuten im Team ihres Managers haben. Die Gründe können manchmal kleinlich oder sogar lächerlich sein; Es könnte so wenig sein wie die Zeit, in der Sie in einer E-Mail etwas Falsches geschrieben haben. Wollen Sie sich wirklich verrückt machen, um die Kleinigkeiten herauszufinden?
  • Entscheiden Sie, wohin Sie von hier aus gehen möchten. Es ist Zeit aufzuhören, sich um die Vergangenheit zu sorgen und in die Zukunft zu schauen. Was kommt als nächstes für Sie? Werden Sie es aushalten und hoffen, dass Ihr Manager Ihr Talent bemerkt? Wirst du versuchen, deine Leistung zu verbessern? Wirst du nach einem anderen Job suchen? Bestimmen Sie, welcher Weg für Ihre Karriere am besten geeignet ist, und gehen Sie damit um. Denken Sie daran, dass es nicht das Ende der Welt ist, verstorben zu sein. In der Tat kann es manchmal ein Segen sein, nicht befördert zu werden.

Einpacken

Ich erkenne, dass einige der hier erwähnten Vorschläge simpel erscheinen mögen. Kann ich mich mit dir messen? Sie sind total. Vieles, was ich geteilt habe, basiert auf gesundem Menschenverstand, gepaart mit Erfahrung. Das Problem ist, dass, wenn wir verärgert sind, der „gesunde Menschenverstand“ oft aus dem Fenster geworfen wird.



Betrachten Sie dies vor allem als Lernmöglichkeit. Gefährden Sie nicht Ihre derzeitige finanzielle Stabilität oder Ihren Einkommensstrom in einem Moment der Wut. Halten Sie es professionell und erkennen Sie, dass wie alles andere im Leben auch dies vergehen wird.