Das neue Gesetz von Oregon bietet Schülern Tage für psychische Gesundheit

Freizeit für die psychische Gesundheit

Eine Gruppe von Schülern unternahm proaktive Schritte, um Selbstmord- und psychische Vorfälle in Oregon einzudämmen. Sie setzten sich für ihre Regierungsbeamten ein, um Abwesenheiten im Bereich der psychischen Gesundheit in ihren Schulen entschuldbar zu machen.



wie man schön und attraktiv ist

Diese neue Gesetzesvorlage, die von Gouverneurin Kate Brown unterzeichnet wurde, ist aus zwei Gründen wegweisend: Sie wurde von Studenten erstellt und ist eine der ersten ihrer Art. Dieses Gesetz wird dazu beitragen, das Stigma der psychischen Gesundheit zu beseitigen und den Menschen zu helfen, Hilfe zu erhalten, wenn sie diese am dringendsten benötigen.



Wie effektiv könnte eine Abwesenheit von psychischer Gesundheit für junge Studenten sein? Wir haben Dr. Erika Martinez von gefragt Stellen Sie sich Wellness vor um eine klarere Perspektive zu bekommen. 'Manchmal brauchen die Menschen nur Zeit, um sich vom Druck zu entspannen, und ein freier Tag kann den Druck, den sie gefühlt haben, sicherlich lindern.' Sie können sich an diesem Tag ausruhen, erholen und neu gruppieren. Ein freier Tag kann einen großen Unterschied machen. “

Oregon steht an vorderster Front in Bezug auf die psychischen Gesundheitsprobleme des Landes. Der Staat hat eine der höchsten Selbstmordraten im Land. Im Jahr 2017 war Selbstmord die zweithäufigste Todesursache für junge Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren. Insgesamt haben sich 825 Menschen das Leben genommen Oregon Gesundheitsbehörde .



Adi Staub beging Selbstmord, nachdem Kommilitonen sie als Transgender gemobbt hatten. Eine nach ihr benannte Gesetzesvorlage wurde in das Gesetz aufgenommen, die Schulen in Oregon dazu aufforderte, Selbstmordpräventionsprogramme voranzutreiben.

Die Wahrnehmung der Bedeutung der psychischen Gesundheit hat Gesetzgeber und Pädagogen dazu veranlasst, die psychische Gesundheit gleichberechtigt wie andere körperliche Beschwerden zu behandeln, die die Schüler daran hindern könnten, am Unterricht teilzunehmen.

Nach diesem Gesetz können Schüler innerhalb von drei Monaten fünf Schultage verpassen. Sie können Arbeiten nachholen, die von jenen Tagen noch nicht erledigt wurden, aber Administratoren haben auch die Möglichkeit, mit denjenigen Schritt zu halten, die möglicherweise zusätzliche Aufmerksamkeit benötigen.



Anstatt ihre Schmerzen zu verbergen, können sich die Schüler befähigt fühlen, über psychische Gesundheitsprobleme wie Angstzustände oder Depressionen zu sprechen. Sie können Hilfe suchen oder sich etwas Zeit nehmen, um sich neu zu gruppieren. Vielleicht könnte die neue Gesetzesvorlage in Zukunft sogar Selbstmord oder Schießereien in der Schule verhindern.

Verbunden: Sind junge Männer einem Risiko für Essstörungen ausgesetzt?

Steinbock Mann Krebs Frau im Bett

Die nationalen Selbstmordraten für junge Menschen steigen. Hoffentlich ist dies die nächste in einer langen Reihe neuer Rechnungen im ganzen Land, die den Schülern mehr Spielraum bei der Behandlung von psychischen Gesundheitsproblemen geben.

Traumbedeutung des Weißen Hais

Was ist mit dem Arbeitsplatz? Sollten Arbeitgeber Oregons Führung folgen, indem sie psychische Abwesenheiten für ihre Mitarbeiter entschuldigen? Im Jahr 2018 die Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit VERSTAND Befragung von 44.000 Mitarbeitern in Großbritannien und Feststellung, dass 48% angaben, in ihrem derzeitigen Job ein psychisches Problem zu haben.

Arbeiter können erhöhte Angstzustände und Depressionen verspüren und sogar Persönlichkeitsstörungen entwickeln, die mit dem Druck und den Strapazen ihrer Arbeit zusammenhängen.

Dr. Martinez hat eine interessante Einstellung zu arbeitsfreien Tagen am Arbeitsplatz. „Ich habe das Gefühl, dass Unternehmen dies bereits als Urlaubs- und / oder Krankheitstag anbieten. Es geht eher um die Wahrnehmung der Menschen, wie diese Tage genutzt werden. '

Sie fährt fort: „In vielen Fällen hören die Menschen‚ krank 'und denken nur an körperliche Erkrankungen. In Wirklichkeit ist es absolut sinnvoll, einen kranken Tag zu nehmen, wenn Sie müde sind, nicht schlafen, Gehirnnebel haben oder durch die Arbeit so gestresst sind. Gleiches gilt für den Urlaub. Nehmen Sie sich einen Urlaubstag, wenn Sie eine Pause von der Arbeit brauchen, um sich zu entspannen. Ich habe mehr Menschen gesehen, die bereit sind, Urlaubstage für psychische Gesundheit zu nehmen, da Unternehmen Urlaubs- und Krankheitstage in PTO (bezahlte Freizeit) zusammengefasst haben. '

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, in einer Krise steckt, rufen Sie die National Suicide Prevention Lifeline unter 800-273-8255 an