Es ist nicht in den Worten: Warum dieses Geheimnis dir das Mädchen sofort bringt

Kerl, der ein lächelndes Mädchen im Pool ansieht

Warum emotionale Intelligenz dir das Mädchen bringt.

Du gehst in eine Bar und siehst ein wunderschön aussehendes Mädchen, das mit einer Freundin steht. Du siehst ihr aus der Ferne in die Augen, sie bemerkt es und sieht dich an. Deine Augen treffen sich für eine Sekunde und dann grinst sie, während sie ihren Kopf zur Seite dreht und mit ihrer Hand durch ihre Haare geht.

„Okay, das ist es“, sagst du dir und gehst auf sie zu. Du eröffnest ein Gespräch und sogar ihre Freundin hilft dir ein bisschen. Sie entschuldigt sich und lässt euch beide alleine. Du fängst an zu reden und sie sagt dir, wie alles, was sie will, ein netter, süßer Kerl ist, der ihre Blumen kauft, sie zum Abendessen mitnimmt und Zeit damit verbringt, den Strand entlang zu gehen. Sie hören dies und passen Ihr Verhalten sofort an diese Merkmale an. Das Gespräch läuft wirklich gut und dann hört man es.



'Ich muss ins Badezimmer gehen.'
Und sie kehrt nie zurück und lässt dich dort zurück und fragt sich, was zum Teufel gerade passiert ist und was schief gelaufen ist?



Die Antwort liegt nicht in den Worten, die sie sagte, auch bekannt als das, was sie wollte, sondern in dem Verhalten, das sie zeigte, auch bekannt als das, was sie brauchte. Um dies zu erklären, werden wir eine kleine Reise namens 7-38-55 unternehmen.

Muskelkraft ist definiert als

7-38-55 Regel

1970er Jahre, Berkley, Kalifornien. Prof. Mehrabian machte eine Studie warum wir Menschen mögen oder nicht mögen, wenn sie mit uns kommunizieren. Und er kam zu einem überraschenden Schluss.



Wir leiten unsere Gefühle, Einstellungen und Überzeugungen darüber ab, was jemand sagt, nicht anhand der tatsächlichen Worte, sondern anhand seiner Körpersprache und Tonalität. Prof. Mehrabian quantifiziert die Studie, die später als 7-38-55-Studie bekannt wurde.

In der persönlichen Kommunikation machen Wörter in der Regel nur 7% des Effekts aus, der Tonfall 38% und die Körpersprache 55%. Ein weiterer wichtiger Begriff ist die Kongruenz: Wenn unsere Worte nicht mit unseren paraverbalen (Tonalität) und nonverbalen (Körpersprache) Zeichen übereinstimmen, neigen wir dazu, die gesagten Wörter zu ignorieren und an die Tonalität und Körperstimme zu glauben.

Wenn Sie also jemanden treffen und alle mit ihren Worten geschickt sind, aber Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, ist dies Ihr emotionales Zentrum, das Ihnen sagt, dass ihre Worte nicht mit ihrem Verhalten und ihrer Tonalität übereinstimmen. Da unser emotionales Zentrum jedoch nicht sprachfähig ist, fällt es uns schwer, das Gefühl von 'etwas scheint einfach nicht richtig zu sein' mit Worten zu erklären.



Als ich davon erfuhr, traf es mich wie eine Mauer. Weil ich gelernt habe, dass es nicht um die Worte geht, sondern um die Bedeutung hinter den Worten . Wie Peter Drucker berühmt sagte: 'Das Wichtigste in der Kommunikation ist, zu hören, was nicht gesagt wird.'

Diese Regel hat einen wissenschaftlichen Hintergrund in der Evolutionsbiologie und -psychologie, da wir unser emotionales Gehirn eine Million Jahre vor dem Sprechen entwickelt haben. Deshalb verlassen wir uns seit einer Million Jahren darauf, die Körpersprache anstelle von Wörtern herauszufinden. Und diese Verkabelung ist noch heute in Kraft.

Aber zurück zum Dating-Welt. Was bedeutet das alles?

Jetzt verstehen Sie, dass es nicht um die Wörter geht, sondern um das Verhalten (paraverbale und nonverbale Kommunikation). Und wir werden jetzt lernen, wie man diese Informationen richtig einsetzt tatsächlich das Mädchen bekommen. Wir werden das durch emotionale Intelligenz tun.

Emotionale Intelligenz - Geben Sie ihr, was sie braucht, nicht was sie will

Lassen Sie uns zunächst die Bedürfnisse von den Wünschen trennen und warum wir keine Ahnung haben, was wir tatsächlich wollen, und wir können es auch nicht ausdrücken, wenn wir den Unterschied tatsächlich kennen.

Du gehst in ein Geschäft, um eine Bohrmaschine zu kaufen, und sagst das einem Verkäufer. Er geht weiter und weiter und streift über all die verschiedenen Bohrer, die sie haben und wie sie 700 verschiedene Bohrerenden haben, wie der Bohrer reibungslos in Ihre Hand passt und wie er in den nächsten 5 Jahren nicht brechen wird - sicher!

Aber das interessiert dich nicht. Und Sie wissen nicht einmal, warum Sie das nicht interessieren. Und hier ist der Grund: Sie möchten keine Übung. Du willst ein Loch! Und der Trick dahinter ist, dass Sie nicht einmal ein Loch wollen - Sie wollen nur Ihr Familienporträt an die Wand des Wohnzimmers hängen.

Was mit Worten kommuniziert wird: Ich möchte eine Übung
Was Sie eigentlich wollen: Ein Loch
Was Sie tatsächlich brauchen: Ein Familienporträt an die Wand hängen

Warum haben Sie dem Angestellten nicht einfach gesagt, dass Sie ein Familienporträt an die Wand hängen müssen? Weil du es nicht wusstest.

Ja, ich war auch überwältigt und dann war ich traurig, weil ich 20 Jahre lang darüber nachgedacht habe, dass das, was die Leute sagten, das ist, was sie eigentlich meinten und wollten.

Das Drill-Beispiel ist genau das, was Sie beachten müssen, wenn Sie mit anderen Personen sprechen. Die Menschen wissen nicht, wie sie Wünsche von Bedürfnissen trennen sollen, und sie wissen auch nicht, was sie sind. Aber wenn Sie auf ihre Körpersprache und Tonalität achten, werden Sie anfangen, Dinge zu bemerken.

Emotionale Intelligenz - Tipps und Tricks

Wenn Sie das nächste Mal mit einem Mädchen sprechen, beobachten Sie, was sie tatsächlich tut und wie sie auf Sie reagiert.
Nimm ihre Worte nicht als selbstverständlich an, denn es ist nicht das, was sie sagt, sondern wie sie es sagt.

Wenn sie dir sagt, dass sie keine zufälligen Fremden in der Bar küssen will, meint sie damit, dass sie dich noch nicht küssen will oder dass sie nicht sicher ist, ob sie dich so gut kennt, um dich als etwas zu betrachten mehr als ein Fremder.

Wenn sie dich ununterbrochen auf deinen Armen berührt, bedeutet das, dass sie möchte, dass du dort bleibst und die Interaktion am Laufen hältst. Wenn sie sich zurücklehnt, bedeutet dies normalerweise, dass sie sich ein bisschen langweilt und Sie ihre Aufmerksamkeit zurückbekommen müssen. Wenn sie sagt, dass Sie heute Abend kein Glück haben, bedeutet dies, dass sie möchte, dass Sie sich der Herausforderung stellen.

All dies und noch viel mehr geschieht in den subtilen Interaktionen, die unter den gesprochenen Wörtern stattfinden. Und wenn Sie sie haben wollen, müssen Sie sich in der Kunst der emotionalen Intelligenz ausbilden.

Ich werde einen ganzen Artikel über emotionale Intelligenz in der Dating-Welt schreiben, weil es ein so großes Thema ist, aber in der Zwischenzeit könnte einige Literatur einen langen Weg gehen.

Das 3 Bücher, die ich Ihnen empfehlen würde, sind:
1. Das Spiel von Neil Strauss
2. Emotionale Intelligenz von Daniel Goleman
3. Die sechs Säulen des Selbstwertgefühls von Nathaniel Branden

Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie aus den Büchern gelernt haben.