Ist es in Ordnung, zu einer Beerdigung Jeans zu tragen?

Jeans und Beerdigungen - Ist das in Ordnung?

Fragen Sie sich, ob es in Ordnung ist, zu einer Beerdigung Jeans zu tragen? Neugierig, ob das Auftauchen in Jeans als unhöflich angesehen werden kann? Sie hoffen, die Antworten zu finden, sind sich aber nicht sicher, wohin Sie sich wenden sollen?

Wenn die Antwort 'Ja' lautet, sind Sie bei uns genau richtig. In der Vergangenheit habe ich ausführlich darüber geschrieben Männer und Bestattungskleidung weil - wie sich herausstellt - viele Leute Fragen zu diesem Thema haben.



Die Inspiration für diesen Beitrag kam mir, nachdem ich kürzlich anwesend war Weckdienste für die Großmutter meiner Schwägerin. Nach einem langen Kampf gegen Herzkrankheiten, der durch andere medizinische Probleme erschwert wurde, verstarb „Grandma Rose“ im Alter von 90 Jahren.



Aber ich schweife ab.

Während ich in der Schlange stand, um das Gästebuch zu unterschreiben, bemerkte ich einen Freund meiner Familie aus den Augenwinkeln. Sein Name ist Earl; Ein pensionierter CTA-Busfahrer, der sich auf einen Stock verlässt, um sich fortzubewegen. Er ist auch Witwer, seine Frau ist fünf Jahre zuvor verstorben.



Nachdem ich meinen Namen auf das Buch geklebt und eine Gebetskarte genommen hatte (eine Tradition für Katholische Gottesdienste ) Machte ich mich auf den Weg zu seinem Standort. Er stand ganz allein im hinteren Teil der Kapelle.

Wir gaben uns die Hand und tauschten Höflichkeiten aus. Ich erfuhr, dass er Minuten zuvor in einem Taxi angekommen war und dass er Hilfe vom Fahrer brauchte, um hineinzukommen. 'Es ist scheiße, einen alten Sohn zu bekommen', sagte er.

Normalerweise lächelt Earl nur. Selbst wenn ich ihn bei anderen Veranstaltungen, einschließlich Beerdigungen, getroffen habe, war er immer ein super Chipper.



Aber nicht an diesem Tag. Neugierig fragte ich, ob alles in Ordnung sei.

'Ja, mir geht es gut. Ich schäme mich nur, hier in Jeans aufzutauchen. Ich wollte eine Anzughose tragen, aber ich habe zu viel an Gewicht zugenommen “, sagte er verlegen. 'Aber ich konnte es auf keinen Fall verpassen, mich von Rose zu verabschieden, weißt du?'

In der Tat hatte er im Laufe der Jahre ein paar Pfund zugenommen. Vor dem Tod seiner Frau war er in einigermaßen guter Verfassung. Aber mit Problemen beim Gehen und ohne einen Ehepartner, der ihm hilft, gesünder zu essen, hatte sich seine Größe vergrößert.

Trotzdem war Earl da - gekleidet in ein weißes Hemd mit Knöpfen, Wrangler Blue Jeans und schwarze Lederhalbschuhe. Er sah sauber und präsentabel aus; sein schütteres Haar kämmte ordentlich zur Seite. Ich entdeckte sogar einen Hauch von Dime Store Brute als ich neben ihm stand.

Eule Brust Tattoo Bedeutung

Ich wollte helfen, streckte meinen Ellbogen aus und führte ihn dann durch den Raum.

Zu einem Fehler war jeder wirklich erfreut, ihn zu sehen. Als er mit anderen interagierte und Erinnerungen an Rose austauschte, konnte ich feststellen, dass die Schande, die er über das Tragen von Jeans empfand, allmählich nachließ.

Theodore Roosevelt Errungenschaftsliste
Jeans Beerdigung
Jeans bei einer Beerdigung?

Als wir fertig waren, zog er an meinem Arm und bat uns, zu gehen der Sarg . 'Ich möchte nur ein kurzes Gebet sprechen', sagte er.

Und genau das haben wir getan. Langsam machten wir uns auf den Weg zum Sarg. Wegen sich verschlimmernder Rückenprobleme konnte Earl nicht knien. Aber er konnte das Kreuzzeichen machen, die Augen schließen und Ave Maria sagen.

Verbunden: Worum geht es in Träumen von Toten?

Nachdem seine Mission abgeschlossen war, bat er mich, ihn in den „Pausenraum“ zu bringen. Ein Ort, an dem die meisten Bestattungsunternehmen Kaffee trinken können - abseits der Schwere der Kapelle.

Am Ende der Nacht fuhr er mit einem Verwandten zurück zu seinem Platz. Am nächsten Morgen kehrte Earl zur Beerdigung und Prozession auf den Friedhof zurück und trug dieselbe Jeans, aber ein anderes Hemd.

All dies geschah vor einigen Wochen. Lassen Sie uns schnell in die Gegenwart vorspulen.

Bisher hat (meines Wissens) nicht eine Person ein Wort darüber gesagt, was Earl zu dieser Beerdigung trug. Stattdessen sagten die Leute Dinge wie: 'Das war so schön, dass er aufgetaucht ist' und 'Das bedeutete sehr viel, dass Earl Rose besuchte.'

Konventionelle Weisheit besagt, dass es unangemessen ist, Jeans jeglicher Art für die endgültigen Dienste einer verstorbenen Person zu tragen. Aber ist das so? Ja wirklich wahr?

Sicher, wenn Sie etwas Formales (ish) tragen können, sollten Sie es wahrscheinlich tun. Aber wenn Sie aus praktischen Gründen keine Kleidung anziehen können (d. H. Keine haben, sich diese nicht leisten können), ist dies keine Erlaubnisschein zum Überspringen .

Wenn Sie sich im Internet umschauen, werden Sie alle möglichen Leute finden, die als selbsternannte Modepolizei fungieren und den Leuten direkt sagen, was sie sind Muss zu einer Beerdigung tragen.

Aber hier ist die Sache. Am Ende des Tages, niemand spricht immer über den „tollen Anzug“, den jemand zu einem Wake trug, oder über den „tollen Blazer“, den er bei Gottesdiensten am Grab trug.

Stattdessen was Leute Ja wirklich Denken Sie daran, wer aufgetaucht ist.

Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu hören. Glaubst du, es ist in Ordnung, zu einer Beerdigung Jeans zu tragen? Sind individuelle Umstände wichtig? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.