Inneres Vertrauen vs. äußere Techniken: Worauf sollte man sich konzentrieren?

einzelner Mann, der Wald geht

Gefälschte Körpersprache

Du gehst in eine Bar und entdeckst ein wunderschön aussehendes Mädchen und willst dich ihr nähern. Deine Hände fangen an zu schwitzen, dein Herz beginnt wie verrückt zu pumpen und du fühlst dich hektisch und nervös. Ihre Körpersprache ist ein Chaos. Sie wissen, dass es sich um eine Situation mit hohen Einsätzen handelt, sodass Ihr Körper Sie in einen Zustand versetzt, in dem Sie sich der Angst nähern. Aber Sie zucken die Achseln, indem Sie tief durchatmen und sich dem Mädchen nähern.

Boom! Es ist eine Katastrophe - sie wendet sich einfach von dir ab, als ob du gar nicht existierst, und das bringt dich dazu, dich aus der Situation zurückzuziehen, nach Hause in deine Höhle zu gehen und über die Ungerechtigkeit des Lebens und die Interaktionen von Mann zu Frau nachzudenken.



Traurigkeit und Trauer verwandeln sich in Wut und Überzeugung - das Lieblingsessen des Ego. Also sagst du dir: „Ich werde es ihr zeigen. Ich werde der Meister des Aufnehmens von Mädchen. “ Und Sie lernen die Techniken, um es zu tun. So fingen die meisten von uns an, mit Mädchen, einschließlich mir, besser zu werden.



Aber mal sehen, was passiert, während wir die Techniken und die Körpersprache lernen.

Äußere Techniken

Ich erinnere mich daran, als wäre es gestern gewesen. Ich war 20 Jahre alt und dieses Mädchen, eine Freundin von mir, sagte mir, ich solle ein Buch mit dem Titel The Game von Neill Strauss abholen. Ihre Worte waren so etwas wie „Das könnte dir bei den Damen helfen. Viel! Und du brauchst es wirklich. “



Also habe ich das Buch ausgecheckt und Junge, hatte sie Recht! Das Buch war einfach unglaublich, gefüllt mit sexuellen Begegnungen mit einem Mann, der noch kein Mädchen von der Bar aus dem Regal holen konnte, um einer der bekanntesten Pick-up-Künstler aller Zeiten zu werden.

Und ich war sofort süchtig. Ich fing an, tiefer und tiefer in das Kaninchenloch der Pick-up- und Körpersprache-Techniken zu schauen, die gerade im Buch genannt wurden.

Es hat mich gebraucht ca. 2 Monate, um 7 Bücher zu lesen Ich war wie ein Zauberer (und es gibt einen im Spiel) mit einer Handvoll Tricks in meinem Ärmel, tolle Körpersprache und alles entworfen, um von Punkt A in die Hose des Mädchens zu gelangen.



Und das Zeug hat funktioniert. Besonders die Körpersprache. Um ehrlich zu sein, hatte ich keine Ahnung, warum sie arbeiteten, aber es war mir egal. Ich wusste nur, dass sie funktionierten und das war das einzige, was zählte. Ich hatte so viele Mädchen in meinem Leben, dass ich mich unbesiegbar fühlte. Das Problem, sich einem Mädchen auf der Straße oder in einer Bar, Disco oder im Café zu nähern, bestand nicht. Die Ergebnisse stapelten sich und stapelten sich und ich lebte den Traum eines jeden Teenagers.

Geschichten erste schwule Erfahrung

Bis ich es nicht war.

Sehen Sie, unser Verstand spielt uns einen Streich. Sie lassen uns glauben, dass wir wollen, dass etwas glücklich ist, und als wir es bekommen, stellen wir plötzlich fest, dass es nicht das war, was uns glücklich machen würde. Tatsächlich hat es uns noch elender gemacht.

Und das gleiche passierte mit mir und meiner Unbesiegbarkeitssträhne. Ich war nicht länger motiviert, Mädchen zu jagen, weil sie mir nicht die wirkliche Veränderung verschafften, die ich wollte. Es schien alles so falsch - falsche Tricks, falsche Körpersprache, alles falsch. Die Tricks, die ich gelernt habe, musste ich mir ständig merken und anwenden, und nach ein paar Monaten konnte die Frage in meinem Kopf endlich nicht ignoriert werden.

„Was ist, wenn ich mich so verhalte, wie ich wirklich bin? Wird mir das das Mädchen bringen? '

Und die Antwort auf die Frage kannte ich bereits. Ich habe mich nur darauf konzentriert, die Techniken, Tricks und die Bewegungen der Körpersprache auswendig zu lernen, und es ist kein Wunder, dass kein einziges Mädchen dabei ist. Sie alle gingen, als sich die Fassade der Techniken wie ein Kartenhaus anfühlte.

Und in diesem Moment wusste ich, dass es Zeit war, mich auf mein Inneres Spiel zu konzentrieren.

Inneres Spiel

Äußere Techniken maskieren nur die Ursachen von Problemen, die Sie haben. Sie malen die morschen Wände an und tun so, als wäre alles in Ordnung. Inner Game deckt die Farbe auf, schaut kritisch auf die Wände und drückt deutlich aus, welche gut zu halten sind, welche repariert werden müssen und welche so faul sind, dass sie abgerissen werden müssen.

Und dieser Prozess ist immer schmerzhaft, weil Sie mit Ihren größten Charakter- und Persönlichkeitsfehlern und Unsicherheiten zu tun haben, während Sie Ihr Ego auf der Schulter haben und Sie wie einen nervigen Verwandten nerven. Aber vertrau mir, Die Ergebnisse der Arbeit gehen weit über die Schmerzen des Prozesses hinaus.

Ich werde diesen Prozess in drei verschiedene Kategorien einteilen: Emotionaler Zustand, Ich bin genug und Selbstwirksamkeit

Gefühlslage

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass es Dinge gibt, die Sie vortäuschen können, und die Körpersprache ist eine davon. Sie können es, wie sie sagen, fälschen, bis Sie es schaffen, aber das Problem beim Fälschen ist, dass es Sie einholt. Ihre Körpersprache ist nur ein Ausdruck Ihres emotionalen Zustands. Das ist buchstäblich die Definition von Körpersprache. Wenn Sie also Ihren emotionalen Zustand korrigieren, wird Ihre Körpersprache sofort folgen.

Emotionaler Zustand ist die Ursache, Körpersprache ist die Wirkung. Wenn Sie also selbstbewusst aussehen, aufrecht stehen, Menschen in die Augen schauen und mit Überzeugung sprechen möchten, muss dies aus Ihrem emotionalen Zustand heraus geschehen. Und das Wichtigste dabei ist zu verstehen, dass Sie nicht kontrollieren können, welche Emotionen in Ihnen auftauchen, aber verdammt sicher können Sie kontrollieren, ob Sie darauf reagieren werden.

Es gibt einen Begriff namens emotionales Hijacking, der besagt, dass starke Emotionen den Körper einer Person entführen und sie dazu bringen, Aktionen auszuführen, die die Emotionen erfordern. Ein Beispiel ist eine Situation, in der jemand Sie drängt - und Sie darauf reagieren, indem Sie die Person schlagen. In diesem Moment haben Sie keine bewusste Entscheidung getroffen, die Person zu schlagen, aber Ihre Wut entführte Ihren Körper und ließ Sie so reagieren.

arroganter Mann skeptisch

Sie können diesen Prozess jedoch steuern, da zwischen den Dingen, die Sie fühlen, und den Aktionen, die Sie ausführen, ein kleiner Abstand besteht.
Sie müssen sich nur dieses Raums bewusst sein. Das gleiche gilt für das Gefühl der Nervosität, wenn Sie sich einem Mädchen nähern müssen. Sie müssen das Gefühl anerkennen und es einfach durch Ihren Körper gehen lassen und es wird bald verschwunden sein. Dann können Sie Ihren ersten Absichten nachgehen und auf das Mädchen zugehen, ohne sich nervös zu fühlen.

Merken: Sie können Ihre Gefühle nicht kontrollieren, aber Sie können kontrollieren, ob Sie diesen Gefühlen nachgehen.
Sie können sich nicht vor Ihren Gefühlen verstecken. Sie müssen anerkennen, dass sie da sind und sie durch Sie gehen lassen.

Dies sind einfache Schritte, aber sie sind nicht einfach. Sie werden Jahre brauchen, um sie zu meistern, aber es wird würdig sein. Es wird sich am Anfang seltsam und unangenehm anfühlen und Sie werden bezweifeln, dass Sie es überhaupt schaffen können. Und aus diesem Grund werde ich Ihnen den zweiten Aspekt des inneren Spiels vorstellen, und das ist die Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit ist definiert als ein Urteil darüber, wie gut Sie in einer bestimmten Angelegenheit arbeiten können. Es ist verbunden mit dem Begriff von Bewältigung und Erfolg, über die ich in einem früheren Artikel gesprochen habe . Selbstwirksamkeit ist der Glaube, dass Sie es können und wenn Sie es nicht können, dass Sie lernen können, es zu tun.

Dies widerspricht hauptsächlich den Dingen, die uns in Schulen und Familien beigebracht wurden. Die Sätze wie 'Sie werden niemals kreativ genug sein, um Schriftsteller, Maler oder Musiker zu sein.' oder ein Satz, der sich auf unsere zu dieser Zeit eingeschränkten kognitiven oder körperlichen Fähigkeiten konzentriert, wie „Sie werden niemals gut in Mathe / Sport / Schach / Sprechen sein.“ lässt uns glauben, dass unsere Kapazität und unser Potenzial begrenzt sind, obwohl dies nicht der Fall ist.

Dies funktioniert sogar mit dem Aufnehmen von Mädchen - a Fähigkeiten, die erlernt werden können.

Ein Wissenschaftler namens Carol Dweck sprach über zwei Denkweisen, die Menschen haben : TO feste Haltung die glaubt, dass unsere Fähigkeiten und unser Potenzial in Stein gemeißelt sind und dass wir es nicht ändern können, und a Wachstumssinn das glaubt, dass wir unser Potenzial nicht messen können und dass wir mit genügend bewusster Übung und Wiederholung jede Fähigkeit beherrschen können, die wir wollen.

Grundsätzlich heißt das, dass alles lernbar ist… wenn Sie Zeit und angemessenes Training investieren. Also, wenn wir zurückkommen, um darüber zu reden Gefühlslage Sie müssen wissen, dass es seltsam sein wird und sich komisch anfühlt, am Anfang nicht auf Ihre Emotionen zu hören, sondern dass Sie es tun können.

'Wenn du glaubst, dass du es kannst, bist du auf halbem Weg', wie das Sprichwort sagen würde. Leute, die es gerade tun, sind nicht anders als die Zeit, die sie in ihre Fähigkeiten investiert haben. Und Sie können dabei sein, wenn Sie Zeit investieren und auch üben.

Aber das Letzte, worüber wir hier sprechen müssen, ist viel tiefer als die Einstellung, dass wir Dinge lernen können. Es hängt mit der Wahrnehmung und dem Bild zusammen, das wir über uns selbst haben, wo wir uns sagen, was wir in unserem Leben verdienen sollten und was nicht.

Und es ist ein Problem der Reichen und Armen, der Privilegierten und Unterprivilegierten, der Länder der Ersten und der Dritten Welt, und das ist das Konzept von „Ich bin genug“.

Ich bin genug

Ich bin genug bedeutet, dass Sie in diesem Moment als Person genug sind und dass Sie voll und ganz akzeptieren, wer Sie sind.
Paradoxerweise können Sie nur dann einen Teil ändern, wenn Sie alles, was Sie sind, vollständig akzeptieren. Weil es aus der Denkweise der Akzeptanz kommt, nicht der Abneigung.

Ich bin genug, ist heute ein enormes Problem, weil es unser Potenzial für die Dinge einschränkt, die wir tun, sein und erreichen können, indem wir denken, dass wir nicht genug sind und dass wir es nicht verdienen.

Ich habe das seit Jahren und komme aus einem kaputten Land der Dritten Welt. Ich glaubte, dass ich dort sein sollte, wo ich gerade bin, und dass ich nicht hoch hinaus will, weil wir das nicht tun.

Du lutschst mit Mädchen? Schade für dich.
Du bist arm? Das ist nur Leben und du wirst für den Rest deines Lebens damit kämpfen.
Du bist fett? Dein Stoffwechsel ist so und es gibt nichts, was du tun kannst.

Als ich akzeptierte, dass ich genug bin und dass ich das sein kann, wofür ich gearbeitet habe, verlor ich die Vorstellung, nicht genug zu sein und umarmte, wer ich bin.

Dann und nur dann konnte ich den Erfolg erzielen, den ich unbedingt wollte. Ein echter Erfolg, der tief in mir liegt, von einem veränderten emotionalen Zustand und der Fähigkeit, jede Fähigkeit zu erlernen.

Fazit

Die Techniken und die falsche Körpersprache haben am Anfang Spaß gemacht, aber irgendwann werden sie einfach zu etwas, das Sie tun müssen, um Ihr wahres Selbst zu verbergen. Die wirkliche Veränderung geschieht tief in dir, im inneren Selbst, und darauf musst du dich konzentrieren, um Veränderung und großartige, dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Die äußeren Ergebnisse werden den inneren Erfolgen folgen. Das sind die Prinzipien, die die Welt regieren, mein Dating-Leben und auch deines.

Die Frage ist nur noch, ob Sie ihnen folgen werden.