Wie Yoga Männern hilft, jünger auszusehen und sich stärker zu fühlen

yoga man

Männer können in erheblichem Maße von Yoga profitieren

Wenn wir uns die meisten westlichen Yoga-Kurse ansehen, ist klar, dass Frauen sie dominieren. Sie werden selten einen Mann in den Klassen sehen. Dies liegt hauptsächlich an der Überzeugung, dass Yoga etwas ist, das nur Frauen tun sollten. Glücklicherweise ist dies ein sich ändernder Trend, bei dem immer mehr Menschen weltweit aktiv an dieser Aktivität teilnehmen.

Die häufigste Frage, die Männer haben, ist:



'Warum sollte ich Yoga machen?'



Es gibt die Wahrnehmung, dass diese Aktivität wirklich einfach ist und nicht dazu beiträgt, Muskeln aufzubauen oder die Ausdauer zu erhöhen. Alles was es tut ist dir zu erlauben in seltsamen Positionen zu stehen, oder? Falsch!

Die gesundheitlichen Vorteile dieser Aktivität sind hoch dokumentiert. Yoga Journal Highlights 38 von ihnen hier . Für Männer sind jedoch nur einige besonders wichtig, einschließlich der unten dargestellten.



Waage Mann und Engagement

Erhöhte Kraft und Flexibilität

Männer meiden Yoga oft, weil sie denken, dass sie nicht flexibel sind. Die meisten Menschen, die neu im Yoga sind, denken tatsächlich, dass sie nicht flexibel genug sind, um es zu praktizieren, oder dass die Routinen gerecht sind Aufwärmen . Dies liegt daran, dass Sie beim Betrachten von Clips oder Artikeln über Yoga-Routinen häufig Menschen finden, die in Positionen sitzen, die Sie einfach nicht können.

Was bekannt sein sollte, ist, dass einer der großen körperlichen Vorteile von Yoga darin besteht, dass es Kraft und Flexibilität verbessert. Dies sind eigentlich keine Voraussetzungen für den Start von Yoga-Routinen. In der Tat ist Yoga dafür bekannt, Menschen mit unglaublich schlechter Flexibilität zu helfen, das zu verbessern und wiederzugewinnen, was einst verloren gegangen war.

Schau es dir an Erfolgsgeschichten und Sie werden Leute sehen, die mit unglaublich reduzierter Flexibilität beginnen und am Ende in der Lage sind, die komplexen Posen zu machen, die unmöglich erscheinen.



Sie müssen nicht ins Fitnessstudio gehen oder teure Ausrüstung kaufen

Yoga verbessert Flexibilität, Gleichgewicht und Kraft, ohne ins Fitnessstudio gehen zu müssen. Einer der Gründe, warum viele Männer in einer sehr schlechten Verfassung sind, ist ein geringes Selbstwertgefühl, das dadurch verursacht wird, dass sie nicht mögen, wie sie aussehen. Es passiert etwas Schlimmes und weil die Leute im Spiegel nicht mögen, gehen sie einfach nicht ins Fitnessstudio. Es besteht die Angst, aufgrund des persönlichen Aussehens von anderen beurteilt zu werden.

Diese Art von Aktivität kann zu Hause durchgeführt werden. Dank der Entwicklung des Internets und der erhöhten Verfügbarkeit von Informationen können Sie überall üben. Videos zeigen Ihnen alles, was Sie tun müssen. Alles was Sie wirklich brauchen ist eine gute Yogahose (der Grund warum kann hier gesehen werden ), eine geeignete Matte und einige kleinere Hilfsmittel, wenn Sie mit Verletzungen zu tun haben oder eine geringere Flexibilität haben.

Erleichterte Schmerzen und geringere Verletzungsmöglichkeiten

Haben Sie einen aktiven Lebensstil geführt und beschäftigen sich jetzt mit Körperschmerzen, die einfach nicht verschwinden? Yoga ist ein sehr effektiver Weg, um mit diesem Problem umzugehen. Im Vergleich zu Bodybuilding, das Sie wirklich anstrengenden Aktivitäten aussetzen kann, die das Verletzungsrisiko erhöhen, erfordert Yoga nur das Durchlaufen einiger Posen.

Yoga-Posen können so leicht oder so herausfordernd sein, wie Sie es möchten. Das Verletzungsrisiko wird automatisch reduziert.

Was bedeutet es, von Toten zu träumen?

Es muss hinzugefügt werden, dass Yoga auch den gesamten Körper streckt, damit die bereits empfundenen Schmerzen gelindert werden, insbesondere wenn sie die Gelenke betreffen. Viele Männer leiden häufig unter chronischen Rückenschmerzen. Yoga hat nur dafür verschiedene Strecken. Das Gleiche gilt für alle Körperteile.

Eine positive Veränderung des Lebensstils schaffen

Wenn ein Mann in einer wirklich schlechten Verfassung ist oder sich einem Zeitpunkt gegenübersieht, an dem eine wesentliche Änderung des Lebensstils erforderlich ist (wie nach einer Scheidung), kann Yoga eine sehr gute Lösung sein. Es verbessert das allgemeine Wohlbefinden bei gleichzeitiger Förderung Mentale Stärke und körperliche Gesundheit.

Wie Männer Yoga praktizieren Sie erleben Veränderungen im Schlafmuster und es besteht sogar die Notwendigkeit, die Ernährung zu ändern. Um mit dieser Form des Wohlbefindens zu glänzen, müssen Sie weder einen sehr intensiven Erholungsplan noch ein Training absolvieren.

Yoga ist sehr effektiv beim Abnehmen

Nehmen Sie an einem Kurs teil und Sie werden schnell feststellen, dass alle schwitzen. Die Herzfrequenz ist ziemlich hoch und Sie verlieren normalerweise viel mehr Gewicht als ursprünglich erwartet. Gewichte heben ist auch gut zum Abnehmen geeignet, aber Yoga ist tatsächlich eine viel einfachere Option.

Und wissen Sie was noch - es ist auch sehr gut für die Darmgesundheit. Es hilft bei der Massage der inneren Organe und die Posen, die Sie machen, erhöhen tatsächlich die Stoffwechselrate. Da Sie viel schwitzen und der Körper reagieren muss, sehnen Sie sich tatsächlich nach gesünderer Nahrung, weil Sie mehr Energie benötigen, um die Routinen zu durchlaufen.

Sie werden sich jünger fühlen

Yoga erhöht die Vitalität und hat wirklich klare geistige Vorteile . Unabhängig vom Alter fühlen Sie sich bei dieser Aktivität jünger. Aus diesem Grund wird es älteren Menschen dringend empfohlen, da es ihnen ermöglicht, fit, gesund und positiv zu bleiben.

Das einzige Problem ist, dass dies nicht über Nacht geschieht. Sie müssen regelmäßig üben, um sich jünger zu fühlen. Die Ergebnisse erscheinen jedoch viel schneller als bei anderen Sportarten. Dies gilt insbesondere für Flexibilität und Kernfestigkeit.

Reduzierter Stress

Müssen Sie sich nach einer wirklich langen Arbeitswoche entspannen? Yoga ist schwer zu schlagen, wenn es darum geht, den Stress, den Sie fühlen, zu reduzieren. Positivität wird aktiv gefördert und wenn Sie regelmäßig die Routinen üben, finden Sie sich mit mehr Energie und einer besseren Stimmung wieder.

Es fördert natürlich die psychische Gesundheit. Es beruhigt und klärt deinen Geist. Es kann sogar helfen, den negativen Einfluss von Depressionen zu reduzieren. Leiden Sie unter Angstzuständen? Diese Aktivität ist eine großartige Möglichkeit, sie zu bekämpfen!

Verbesserte sexuelle Leistung

Für so viele Frauen und Männer, sexuelle Leistung wird zu einem Problem, wenn das Altern einsetzt. Viele Studien haben gezeigt, dass Männer, die Yoga praktizieren, tatsächlich die sexuelle Leistung verbessern. Dies ist auf die Zunahme von Orgasmus, Verlangen, Leistung, Erektion und sogar Selbstvertrauen zurückzuführen.

Yoga reduziert Stress und hält Ihren Körper flexibel. Diese beiden verbessern automatisch die sexuelle Leistung. Die Durchblutung wird reguliert und es wird mehr Freude empfunden. Einfach ausgedrückt, je mehr Zeit Sie auf der Matte verbringen, desto besser wird der Sex!

grünbraune haselnussbraune Augen

Abschließende Gedanken

Yoga hat bei Männern einen ziemlich schlechten Ruf und wird allgemein als etwas angesehen, was Frauen tun sollten. Hoffentlich haben die oben genannten Vorteile diese Wahrnehmung verändert. Denken Sie daran, dass Profisportler, Männer, es jetzt als festen Bestandteil ihrer Trainingsroutinen verwenden.

Floyd Mayweather praktizierte Yoga, als er sich auf den Kampf gegen Conor McGregor vorbereitete. Es gibt unzählige MMA-Kämpfer, Bodybuilder, Fußballspieler und Wrestler, die diese Form der körperlichen Bewegung jetzt aktiv fördern. Dies liegt an den oben genannten und vielen anderen Vorteilen.

Alle Männer sollten mindestens einmal eine Yoga-Aktivität ausprobieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie unter der Anleitung eines erfahrenen Ausbilders oder Freundes beginnen, der dies jedoch schon länger tut. Dies wird Ihnen helfen, richtig loszulegen.