So starten Sie ein Feuer ohne Streichhölzer

filre bauen

Inhaltsverzeichnis



Ein Feuer ohne Streichhölzer starten

Egal, ob Sie ein Hardcore-Naturliebhaber oder nur ein Wochenend-Krieger sind, es ist eine wesentliche Fähigkeit, zu wissen, wie man ein Feuer ohne Streichhölzer entzündet. Sie werden es vielleicht nie brauchen, aber das Wissen, ein Feuer zu entfachen, kann Ihnen angesichts eines Notfalls Ruhe geben oder Sie zumindest zum coolsten Kerl beim diesjährigen Familiengrill machen.



Feuerwehrautos haben etwas so Ursprüngliches und Befriedigendes. Der erste Beweis dafür, dass Menschen Feuer machen, stammt aus der Zeit vor etwa 200.000 Jahren, als Homo Sapiens Reibung einsetzte, um ein Feuer zu erzeugen. Es war nicht bis zum 19thJahrhundert, dass Streichhölzer in Gebrauch kamen.

Wenn Sie also ohne sie ein Feuer machen, geht dies auf eine ursprüngliche Fähigkeit zurück, die Sie mit Kraft und Zweck inspiriert. Wenn Sie Feuer erzeugen, können Sie Wasser kochen und reinigen, ein Rettungssignal erzeugen, Essen kochen und genügend Wärme bereitstellen, um Sie warm zu halten.



5 coole Möglichkeiten, Feuer zu machen

Es gibt fast ein Dutzend Möglichkeiten, Feuer zu machen. Einige Methoden sind primitiv und andere wissenschaftlicher. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie mit verschiedenen Materialien und Methoden herumspielen, um neue und innovative Wege zu entdecken, um ein Feuer zu entfachen. Grundsätzlich gibt es 5 verschiedene Möglichkeiten, um Feuer ohne Streichholz oder Feuerzeug zuverlässig zu machen.

Da ist die Bogenbohrmethode , was einige Holzschnitte und harte Arbeit erfordert, um diese Flamme zu erzeugen.

Da ist die Feuerpflug Dies erfordert auch etwas Holzschneiden, ersetzt jedoch die Bohrbewegung des zuvor erwähnten Verfahrens durch eine methodische Hin- und Herreibung. Es ist ein Kinderspiel.



Fokussiertes Sonnenlicht kann ein Feuer ohne Streichholz entzünden. Im antiken Griechenland verwandelte Archimedes diese Methode in eine tödliche Waffe. Eine andere Möglichkeit, ein Feuer zuverlässig zu entfachen, ist ein Stück Stahlwolle und eine Batterie , obwohl diese Methode sehr wenig Geschick erfordert.

Schließlich gibt es die chemisches Feuer Das kann entstehen, wenn Sie Glycerin und Kaliumpermanganat mischen. Sie können einen Feuerstein und Stahl verwenden. Das war die vorgefertigte Lösung, um Jahrhunderte vor der Erfindung der Streichhölzer ein Feuer zu entfachen, aber das werden wir in diesem Thema nicht behandeln. Es ist genauso einfach wie ein Streichholz oder ein Feuerzeug.

Wo ist der Spaß dabei?

Feuer ohne Streichhölzer
Wenn du Feuer brauchst

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie vorhaben, ein Feuer zu entfachen, sollten Sie als erstes planen, wie Sie dieses Feuer löschen können. Im Jahr 2017 wurde die US Fire Administration meldete 14.670 Brandverletzungen und 23 Milliarden Dollar Schadenersatz. Also sei vorsichtig. Ein Feuerlöscher ist die einfachste Lösung, um die meisten Brände zu löschen. Sie können jedoch auch einen großen Eimer Wasser bereithalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Feuerstelle gut ausgegraben und von losen brennbaren Materialien wie Papier, trockenen Blättern und Gras ferngehalten wird.

Sie sollten auch einen Eimer Erde, Sand oder Schmutz sammeln. Wenn Ihr Feuer fast mit Wasser oder einem Feuerlöscher gelöscht wurde, bedecken Sie die Glut mit Sedimenten, um den gesamten Sauerstoff abzuschneiden. Denken Sie daran, Feuer brauchen Sauerstoff, um zu brennen. Unterbrechen Sie die Sauerstoffversorgung und Sie werden das Feuer erfolgreich löschen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Feuer außer Kontrolle gerät, rufen Sie bitte Ihre örtliche Feuerwehr an.

T.K.F.

T.K.F. steht für Zunder, Anzünden und Kraftstoff. Dies ist ein wichtiges Akronym, an das Sie sich erinnern sollten, da dies die grundlegenden Elemente sind, die Sie benötigen, um ein richtiges Feuer zu erzeugen und aufrechtzuerhalten.

George Washingtons größte Erfolge

Tinder ist das Material, mit dem Sie den ersten Funken eines Feuers auslösen. Im Wesentlichen werden alle Brandherstellungsmethoden verwendet, um einen Funken zu erzeugen. Es ist der Zunder, der das eigentliche Feuer auslöst. Selbst wenn Sie Streichhölzer hätten, wäre es sehr schwierig, ein Feuer anzuzünden, indem Sie ein Streichholz neben einen Stapel Holz halten. Sie benötigen ein trockenes, leicht brennbares Material wie Baumwolle, Papier, Tampons, alte Blätter, Holzspäne oder bestimmte Arten von Baumrinde. Was Sie tun müssen, ist ein kleines Bündel von Zunder-Materialien herzustellen, das lose aufgebaut ist, damit Luft leicht hindurchtreten kann. Ein großes Zunder-Bündel sieht beim Bau wie ein Vogelnest aus.

Anzündholz beschleunigt das Feuer, sobald das Zunder-Bündel aufleuchtet. Feuer ist hungrig nach brennendem Material. Es hilft, sich das Anzünden als Vorspeise für das Feuer vorzustellen. Sie können kleine Zweige, Stöcke oder Holzspäne zum Anzünden verwenden, aber Sie sollten im Voraus ziemlich viel Anzünden sammeln. Es kann ziemlich schnell verwendet werden und wenn Sie nicht genügend Anzündmaterial zur Hand haben, kann Ihr junges Feuer nachlassen, während Sie nach weiteren Gegenständen suchen.

Treibstoff ist das, was ein Feuer über einen langen Zeitraum aufrechterhält. Es ist sozusagen das Hauptgericht. Es gibt verschiedene Brennstoffquellen, mit denen die Menschen im Laufe der Jahrhunderte ihre Brände aufrechterhalten haben. Die naheliegende Wahl wären trockene Holzscheite, aber eine weniger offensichtliche Brennstoffquelle ist Gülle. Pferde- und Kuhdung werden seit Jahrtausenden von primitiven Kulturen als Brennstoffquelle verwendet. Andere Kraftstoffquellen sind Stoffe (Vorhänge, Tischdecken und Kleidung).

Schneller Sicherheitshinweis ::

Sie sollten unter normalen Umständen keine Beschleuniger verwenden, wenn Sie ein Feuer auslösen. Das Sprühen von Feuerzeugflüssigkeit über Ihre Grillkohle führt zu einer zufriedenstellenden Reaktion. Wenn Sie jedoch versuchen, ein Feuer ohne Feuerzeug oder Streichhölzer zu entfachen, sollten Sie Beschleuniger vermeiden.

Verbunden: Wie man ein Lagerfeuer macht, um zu überleben

Verwenden Sie kein Benzin, Kerosin oder andere Kraftstoffe auf Erdölbasis, da diese schnell außer Kontrolle geraten können. Sie sollten auch vermeiden, Müll und Kunststoffe als Kraftstoffquelle zu verwenden, da diese schädliche Dämpfe abgeben können, die Ihre Gesundheit gefährden können.

Probieren wir diese 5 Methoden aus.

1. Bogenbohrer

Toolkit:

Shoestring

Taschenmesser

Spielkarte, Visitenkarte oder ID-Karte

Das Bogenbohrer erzeugt Feuer durch Reibung. Es erfordert ein wenig Buschtechnik und funktioniert am besten, wenn es von zwei Personen ausgeführt wird. Sie benötigen eine dauerhafte Schnur oder ein Seil, um den Bogenbohrer zu bedienen, mindestens 2 Fuß oder mehr. Ihr Schnürsenkel funktioniert genauso gut wie alles andere.

Dann brauchst du einen Bogen. Suchen Sie nach etwas mit einer Länge von etwa 30 Zoll und der Breite eines Jumbo-Bleistifts - ein Stock funktioniert gut, aber es sollte ein lebender Stock sein, der von einem Baum geschnitten wurde, nicht nur ein trockenes Stück, das auf dem Boden liegt.

Es muss etwas Flexibilität haben. Sie können Ihre Schnur um die Enden des Bogens binden oder Kerben in das Holz schneiden und die Schnur an Ort und Stelle verknoten.

Die Saite sollte ziemlich locker sein, damit Sie die überschüssige Länge um die Mitte Ihres Bohrers wickeln können.

Jetzt sollte der Bohrer ein dickes, trockenes Holz sein, das eine Weichheit aufweist. Kiefer, Zeder und Fichte sind Nadelhölzer. Der Bohrer sollte ungefähr doppelt so dick sein wie Ihr Bogenstock und ungefähr 8 bis 10 Zoll lang. Achten Sie genau auf die Enden des Bohrers. Beide Enden sollten abgestumpft sein, da Sie eine gute, flache Oberfläche benötigen, um Druck nach unten auszuüben.

Als nächstes brauchen Sie eine Feuerplanke. Es ist ein langes, flaches Stück Holz, das als Basis für die Bogenbohrmaschine dient. Grundplatten, gespaltene Holzscheiben und Ersatzholz aus alten Möbeln funktionieren gut. Schneiden Sie nun eine V-förmige Kerbe von der Mitte der Platte bis zur Außenkante.

Wenn Sie mit dieser Methode noch nicht vertraut sind, möchten Sie möglicherweise mehrere V-förmige Kerben entlang der gesamten Länge der Feuerplanke schneiden. Der nächste Schritt besteht darin, einen konkaven Stein, ein Stück Knochen oder sogar einen großen Sockel zu finden, mit dem Sie Druck auf den Bogenbohrer ausüben können.

Sie können Ihre Hand benutzen, wenn Sie möchten, aber dieser Bohrer kann wirklich in das Fleisch Ihrer Handfläche schneiden, wenn sich die Reibung aufbaut.

Nachdem alle Materialien zusammengebaut sind, graben Sie einen kleinen Teil der Erde unter Ihrem Brett aus, um die Glut aufzufangen. Legen Sie auch etwas Zunder darunter. Hier können Sie eine Spielkarte verwenden. Es ist klein, langlebig und kann problemlos zu Ihrem größeren Zunder-Bündel transportiert werden, sobald sich Ihre Glut festsetzt.

Setzen Sie nun den Bohrkopf in das schmale Ende der Kerbe und drücken Sie ihn fest nach unten. Bewegen Sie mit Ihrer anderen Hand (oder Ihrem Kumpel) den Bogen in einer absichtlichen Sägebewegung hin und her. Sie können Ihren Fuß auf das Plankenbrett setzen, um es ruhig zu halten. Sobald Sie etwas Rauch sehen, erhöhen Sie Ihre Geschwindigkeit und Ihren Druck. Hör nicht auf.

Warten Sie mindestens fünf Sekunden, bis Sie anhaltenden Rauch sehen. Kippen Sie dann das Plankenbrett vorsichtig weg, damit Sie auf die Glut auf Ihrer Spielkarte zugreifen können.

2. Feuerpflug

Toolkit:

Mittelgroßes Buschmesser

Was bedeutet es, von einem Wolf zu träumen?

Der Feuerpflug ist ein weiteres Beispiel für ein Reibungsfeuer. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um ein Feuer ohne Streichholz zu entfachen. Sie müssen geeignete Materialien aus der Umgebung finden und mit Ihrem Messer etwas Holz schneiden. Sie können ein kleines Taschenmesser verwenden, aber a größeres Buschmesser Sie sparen Zeit und Energie, wenn Sie ein großes Stück Holz schneiden und formen müssen.

Du brauchst ein Feuerbrett. Dies ist ein trockener gespaltener Baumstamm mit einer langen, flachen Oberfläche oder ein Möbelstück. Eine kaputte Fußleiste oder Planke von einer weggeworfenen Matratze funktioniert wirklich gut. Die Länge und Breite sind nicht so wichtig. Idealerweise möchten Sie etwas, das mindestens 9 bis 12 Zoll lang und halb so breit ist.

Ätzen Sie einen Rücken, der entlang der Länge des Feuerbretts verläuft. Stellen Sie sicher, dass Sie etwa 3 bis 4 Zoll Platz lassen, bevor Sie die Kante erreichen. Hier sammeln Sie Holzspäne und legen zusätzlichen Zunder ab.

Als nächstes benötigen Sie eine Spindel. Finden oder basteln Sie einen glatten Stock, der leicht in Ihren Händen zu halten ist. In diesem Fall müssen Sie nicht unbedingt einen Live-Zweig abschneiden. Finde einfach etwas Hartes und Trockenes. Die Länge sollte ungefähr der Ihres Unterarms entsprechen. Rasieren Sie beide Enden so stumpf wie möglich.

Jetzt sollten Sie mit der Länge des Feuerbretts vor Ihnen niederknien. Sie können das andere Ende aus Stabilitätsgründen gegen einen schweren Stein klemmen und Steine ​​unter das nahe Ende legen, um eine leichte Neigung zu erzeugen. Dies hilft Ihnen, Ihr gesamtes Körpergewicht in die Spindel zu legen.

Fassen Sie nun die Spindel fest an. Sie können ein Stück Stoff oder Gras verwenden, um Ihre Handflächen abzuschirmen, da dies einige Zeit in Anspruch nimmt, um eine Glut zu erzeugen.

Bewegen Sie das spitze Ende der Spindel entlang des Rückens des Bretts auf und ab. Beginnen Sie langsam und steigern Sie dann Ihre Geschwindigkeit. Am anderen Ende des Bretts sollten sich Holzspäne ansammeln. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vorwärtsbewegung an diesem Punkt stoppen, damit die Reibung, die beim Reiben des Holzes entsteht, auf den Zunderhaufen trifft.

Nach einiger harter Arbeit werden Sie anfangen, etwas Rauch zu sehen. Hör nicht auf. Pflügen Sie weiter, bis Sie mindestens zwei oder drei Glut haben. Wenn Sie anhaltenden Rauch und mehrere Glut haben, blasen Sie diese Glut auf und bewegen Sie den Feuerpflug vorsichtig zu Ihrem Zunder-Bündel.

3. Fokussiertes Sonnenlicht

Toolkit:

Linse von einer Brille

Ein Feuer mit fokussiertem Sonnenlicht zu entzünden ist eine der coolsten Möglichkeiten, ein Feuer zu erzeugen. Es funktioniert, indem das gesamte verfügbare Licht in einen einzigen, fokussierten Punkt gezogen wird. Dieser starke, kleine Lichtstrahl erzeugt genug Wärme, um unter den richtigen Umständen ein Feuer zu fangen. Für diese Methode benötigen Sie einen klaren, sonnigen Tag. Bei bewölkten, regnerischen oder anderweitig bewölkten Bedingungen funktioniert es nicht.

Sie können verschiedene Elemente verwenden, um das Sonnenlicht zu fokussieren. Eine Linse mit einer Brille ist jedoch eines der am leichtesten verfügbaren Materialien für diese Methode. Andere Gegenstände, die das Sonnenlicht fokussieren können, sind eine polierte Getränkedose, ein Reflektor einer Taschenlampe, eine Lupe und sogar eine mit Wasser gefüllte Plastikflasche.

Der erste Schritt besteht darin, ein Zunder-Bündel zusammenzusetzen. Wie bereits erwähnt, kann dies ein Stapel Holzspäne, trockene Blätter oder loses Papier sein. Die Richtung des Sonnenlichts ändert sich, sodass Sie schnell arbeiten müssen, sobald Sie die Gelegenheit dazu haben. Legen Sie das Zunder-Bündel auf den Boden und achten Sie darauf, dass keine Schatten von oben liegenden Bäumen entstehen.

Knien Sie sich vor das Zunder-Bündel und halten Sie die Linse zwischen Daumen und Zeigefinger. Sie müssen den Winkel und den Abstand wiederholt anpassen. Sie möchten das Zunder-Bündel betrachten, nicht die Linse.

Suchen Sie nach einem kleinen Lichtpunkt, der ungefähr die Größe einer Erbse hat. Wenn dieser erbsengroße Lichtpunkt auf Ihr Zunder-Bündel trifft, passen Sie den Winkel und den Abstand der Linse nach Bedarf an, damit der fokussierte Lichtstrahl direkt auf Ihr Zunder-Bündel scheint. Unter idealen Bedingungen sollte das Zunderbündel in etwa 15 Minuten ein Feuer entzünden.

4. Stahlwolle und eine Batterie

Toolkit:

Handy-Akku

Stück Stahlwolle

Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Feuer ohne Streichhölzer zu entfachen. Sie können eine Reihe verschiedener Gegenstände verwenden, aber die meisten Menschen gehen nie ohne ihr Handy irgendwohin. Kleine Batterien funktionieren auch einwandfrei, ebenso wie Kaugummiverpackungen. Wenn Sie den Akku Ihres Mobiltelefons verwenden, ist es wichtig zu beachten, dass diese Methode der Brandbekämpfung den Akku entlädt.

Sie können also nach dem Auslösen dieses Feuers nicht mehr um Hilfe rufen oder Ihr Mobiltelefon verwenden. Sie müssen es aufladen.

wie man einen Mann ergänzt

Der erste Schritt besteht also darin, das Telefongehäuse zu öffnen und den Lithium-Ionen-Akku zu entfernen. Dies ist normalerweise ein kleiner rechteckiger Block auf der Rückseite Ihres Telefons. Nur ein kurzer Druck auf das Handgelenk und es sollte herausfallen.

Als nächstes benötigen Sie ein Stück Stahlwolle. Es ist gut, eine in Ihrem Notfall-Bereitschafts-Kit aufzubewahren, oder Sie können einfach eine aus Ihrem Spülbecken streichen.

Ziehen Sie es etwas auseinander, um eine geschwollene Oberfläche zu schaffen, die nach dem Anzünden Sauerstoff aufnimmt. Sie möchten Ihre Hände nicht in der Nähe der Stahlwolle haben, wenn diese in Brand gerät. Legen Sie die Stahlwolle daher direkt in das Zunder-Bündel. Das Feuer wird sich schnell entzünden, aber es ist nur von kurzer Dauer. Sie bekommen nur einen Schuss auf diesen.

Der nächste Schritt besteht darin, die positiven und negativen Enden der Batterie vorsichtig gegen die Stahlwolle zu reiben. Daher funktioniert eine AA- oder AAA-Batterie bei dieser Methode nicht gut. Sie müssen Kontakt mit beiden Enden der Batterie aufnehmen. Wenn Sie den Akku des Mobiltelefons gegen die Stahlwolle reiben, entsteht schnell ein Feuer. Schließen Sie Ihr Zunder-Bündel und blasen Sie darauf, bis sich eine volle Flamme entzündet.

5. Chemisches Feuer

Toolkit:

Kaliumpermanganat

Glycerin

Blechdose oder Aluminiumdose

Pipette (optional)

Die letzte Feuermethode auf der Liste führt Sie aus der Welt der Physik in die Chemie. Dies ist eine der gefährlichsten Methoden, um ein Feuer ohne Streichhölzer zu machen, da es eine explosive Explosion erzeugt.

Sobald sich Glycerin und Kaliumpermanganat verbinden, erhalten Sie eine chemische Reaktion, die Sie überraschen kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Jetzt kann Kaliumpermanganat in der Drogerie gefunden und rezeptfrei gekauft werden. Sie können es in Pillenform oder als Pulver erhalten. Es wird häufig zur Desinfektion von Wunden und zur Behandlung von Pilzinfektionen verwendet. Sie sollten daher in Betracht ziehen, diese Verbindung in Ihr Notfall-Vorsorge-Kit aufzunehmen.

Glycerin, auch Glycerin genannt, ist eine übliche flüssige Verbindung, die in Süßungsmitteln, Haargel, E-Cigs und Hustensaft verwendet wird. Sie können Glycerin auch in seiner reinsten Form beim Apotheker kaufen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich geräumt haben und ein Zunder-Bündel bereit haben, bevor Sie beginnen. Es kann hilfreich sein, zwei Zunder-Bündel für diese Methode zu haben - eines, um den anfänglichen Funken zu enthalten, und eines, um ein kontrollierteres Feuer zu erzeugen. Etwa einen Esslöffel Kaliumpermanganat auf eine zerkleinerte Blechdose geben oder einfach den oberen Deckel der Dose verwenden.

Positionieren Sie es in der Mitte Ihres Zunder-Bündels. Geben Sie mit einer Pipette zwei Tropfen Glycerin direkt auf die Kaliumkristalle. Die Pipette ist hier optional. Dies ist nicht erforderlich, kann Ihnen jedoch dabei helfen, die Menge an Glycerin zu kontrollieren, die Sie in das Zunder-Bündel geben.

Dieser chemische Prozess dauert nun etwa 2 bis 3 Minuten, um sich zu entzünden. Sie haben Zeit, sich auf einen minimalen Sicherheitsabstand zurückzuziehen. Achten Sie darauf, Ihre Augen zu schützen, wenn Sie sehen, dass das Bündel sprudelt und raucht.

Dann wird es sofort ein Feuer annehmen. Dieses Feuer hält sich für ein oder zwei Minuten ohne Hilfe an und gibt Ihnen viel Zeit, um es mit mehr Zunder und Anzünden zu überreden.

Einpacken

Ein Feuer ohne Streichhölzer (oder ein Feuerzeug) zu entzünden, könnte etwas sein, das Sie eines Tages tun müssen, um zu überleben. Wenn Sie weitere Informationen zu Überlebenstechniken suchen, empfehle ich Bushcraft 101: Ein Leitfaden für die Kunst des Überlebens in der Wildnis. Überprüfen Sie Amazon für die Preisgestaltung .

Ich hoffe, das Insight-Angebot auf dieser Seite hat Ihnen geholfen.