Wie man ein Killer Date hat: Vier Dimensionen einer Person

Paar Bar flirten

Lerne sie kennen - wie einen Mann

Wir waren alle dort. Du sitzt auf einem Date mit einer schönen Frau, das Abendessen kommt an den Tisch, Wein wird eingegossen und du siehst sie an - alles schön, sitzt da mit einem Lächeln im Gesicht und du gehst einfach wow!



Aber schon bald merkt man, dass man ihr tatsächlich etwas sagen muss. Und hier wechseln Sie von einem coolen Typ, der Sie zum Abendessen mitnimmt, zu einem ungeschickten Typ, der definitiv kein zweites Date bekommt.



Sie haben die Ratschläge gelesen, die besagen, wie Sie sich diese 560 Fragen nur merken müssen, und sie wird sich in Sie verlieben oder wie Sie Fragen stellen müssen, aber nicht, indem Sie Fragen stellen oder es wie ein Interview aussehen lassen. Ok, danke für den Rat, der unmögliche Dinge sagt, die ich (nicht) tun muss.

Aber zum Glück habe ich eine Lösung für Sie und es ist so einfach, dass selbst ein 15-jähriger Schüler sie einwandfrei verwenden kann.



Es nennt sich die vier Dimensionen einer Person.

Was jeder einzelne Mensch auf der Welt teilt

Sie sehen, wir Menschen kommen in allen Formen und Größen - verschiedene Rassen, Geschlechter, Größen, Gewichte, Größen, sexuelle Orientierungen und eine Million weiterer Dinge, bei denen wir uns unterscheiden, wie Musik- oder Filmgeschmack, sind wir ein Ketchup oder ein Mayo, eine Katze oder ein Hund, Rock oder Pop Person.

Aber all diese Unterscheidungen fallen in nur vier Dimensionen des Lebens und diese vier Dimensionen machen uns zu einer vollständigen Person. Diese vier Dimensionen sind intellektuell, physisch, emotional und spirituell. Und diese vier sind das einzige, woran Sie sich erinnern müssen. Jeder einzelne Mensch hat ein intellektuelles Selbst, ein physisches Selbst, ein emotionales und ein spirituelles Selbst.



Wenn Sie diese Dimensionen einer Person verstehen, verstehen Sie die Person als Ganzes. Und deine Dates sind keine schrecklichen Erlebnisse mehr, sondern ein Spaziergang in einem Park - im Filmstil!

grüne Augen blonde Haare

Um Ihnen jedoch noch mehr Verständnis für diese Kategorien zu vermitteln, warum sie so wichtig sind und welche Art von Fragen Sie für jeden einzelnen stellen können, werde ich sie ausführlich erläutern.

Intellektuelle Dimension

In dieser Dimension dreht sich alles um die logische Seite unseres Gehirns. Die intellektuelle Dimension hat uns tatsächlich zur mächtigsten Spezies der Welt gemacht. Es erlaubte uns, über die Zukunft nachzudenken, Pyramiden zu bauen, ein Flugzeug zu fliegen und ein Rasiermesser herzustellen.

Intellektuelle Fragen untersuchen die logische Seite einer Person wie ihre akademischen Erfahrungen, Fähigkeiten und arbeitsbezogenen Fragen. Die meisten Menschen, die in der Wissenschaft arbeiten, haben eine starker Intellektueller Dimension und ähnliche Fragen, die darauf basieren.

Die Fragen, die in diese Kategorie fallen, sind meistens nicht aufdringlich und werden als kostenlose Information weitergegeben. Die Fragen wie „Wo hast du gelebt?“, „Was hast du studiert?“, „Sag mir deine Lieblingsbuch, Film oder TV-Show “fallen in diese Kategorie.

Für Daten - Sie können mit dieser Dimension beginnen, da es sich um einen guten Eisbrecher handelt und Sie die erforderlichen Informationen erhalten, um weiter zu suchen und zu den interessanten Teilen zu gelangen.

Beginnen Sie also mit dieser Kategorie, aber gehen Sie schnell davon weg, denn wie Sie wahrscheinlich in der Vergangenheit erlebt haben, wird es zu früh zu schnell langweilig.

Paar im Bett auf Handys, die unglücklich aussehen

Physikalische Dimension

Diese Dimension handelt von unseren Körpern und betrifft den physischen Bereich unserer Existenz. Die Fragen in dieser Dimension sind ebenfalls nicht aufdringlich und können problemlos geteilt werden, sodass Sie sie in Kombination mit der intellektuellen Dimension verwenden können.

Fragen zu körperlichen Aktivitäten, Sport, dem Essen, das sie essen oder nicht essen, Ländern, in die sie gereist sind oder nicht gereist sind. Die Fragen in der physischen Dimension sehen ungefähr so ​​aus:

Hast du Sport gemacht und warum / warum nicht?
Beschreiben Sie Ihre Lieblingsaktivität beim Aufladen des Akkus?
Wohin bist du bisher gereist?

Und mit dieser Dimension beenden wir die „sichtbaren“ Dimensionen. Weil sowohl intellektuelle als auch physische Dimensionen meistens leicht zu sehen, zu unterscheiden und zu verstehen sind.

Und Sie müssen mit diesen Kategorien beginnen, um die beiden anderen Dimensionen freizuschalten, in denen Sie tatsächlich die dringend benötigte Verbindung mit der anderen Person herstellen.

Emotionale Dimension

Die emotionale Dimension fällt in den „unsichtbaren“ Teil von vier Dimensionen - weil sie vor den Augen anderer Menschen verborgen ist. Und es wird nicht für jedermann sichtbar oder auf einen Ärmel gelegt. Es ist tief in der Person, weil die meisten von uns hier verwundbar sind.

Aber der Ort, an dem Sie verwundbar sind, ist der Ort, an dem Sie tatsächlich eine Verbindung herstellen. weil Sie tippen auf diese Emotionen und fühle, was die andere Person fühlt. Dies schafft wiederum eine emotionale Verbindung, die wir weit mehr schätzen als die logische Verbindung mit einer Person.

Um dies zu beweisen, ist es am einfachsten, sich daran zu erinnern, was uns Freunde nach einem Date „Wie war es?“ Zuerst gefragt haben, und Sie antworten mit einem Gefühl (gut, großartig, schlecht, schrecklich, erstaunlich usw.) - einem Vertreter der emotionalen Verbindung mit der anderen Person.

Sie möchten mit der anderen Person in dieser Dimension sprechen, können jedoch nicht direkt darauf zugreifen. Sie müssen langsam gehen, sich Zeit nehmen, um sich in der intellektuellen und physischen Dimension kennenzulernen, und dann, wenn die Zeit reif ist, langsam in diese Dimension übergehen.

Arten von Augenfarben

Die Fragen hier können ungefähr so ​​aussehen:

Was macht dich zu dir?
Erzähl mir deine Geschichte!
Beschreibe deine perfekte Beziehung (sowohl platonisch als auch romantisch).
Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?
Was war dein Lieblingsspielzeug?

Fragen, die bei der anderen Person Emotionen hervorrufen und sie dazu bringen, einen Teil ihres inneren Selbst zu teilen, sind das Hauptthema der emotionalen Dimension.

Randnotiz: Sie sollten bereit sein, ähnliche Erfahrungen auszutauschen, wenn sie fragt: „Wie wäre es mit Ihnen?“

Und wir haben die endgültige Dimension erreicht.

Spirituelle Dimension

Jeder hat spirituelle Bedürfnisse, aber nicht jeder weiß, was er ist oder wie er sie richtig artikulieren kann. Seien Sie sich dieser Dimension bewusst. Dies ist eine Dimension, in der eine Person eine Verbindung zu etwas Größerem als sich selbst fühlt.

In dieser Dimension erforschen Sie also Themen wie den Sinn des Lebens oder den Sinn des Lebens für genau diese Person, ihre Beziehung zu einem höheren Wesen, eine Kraft, einen Geist oder irgendwelche Variationen eines Gottes, aber auch pragmatischere Dinge wie ihre persönlichen Werte in Leben.

Die spirituelle Dimension ist mächtig, weil sie als Leitfaden in unserem Leben dient. In dieser Dimension zu sprechen geschieht also nur, wenn eine große Dosis Vertrauen vorhanden ist.

Aber wenn Sie es schaffen, hierher zu kommen, werden Sie das Gefühl „Ich kann Ihnen vertrauen“ bekommen.

Fazit

Jede Person, die Sie treffen, hat ein anderes Verhältnis dieser vier Dimensionen. Einer wird körperlicher und weniger geistig sein, während der andere emotionaler und weniger intellektuell sein wird. Es liegt an dir um sie herauszufinden und herauszufinden, wo die andere Person am stärksten oder am meisten investiert ist.

Aber jetzt verstehst du, was uns zu dem macht, was wir sind und dass die Frage nach „Wie hat ein Killer-Date?“ Genau vier Dimensionen hat.

untersetzter Körpertyp männlich

Die einzige Frage für Sie und die Person, die an Ihrem Tisch sitzt, ist: Welche?