Hier ist der Grund, warum Sie ein verspielter Mann sein möchten

verspielte Männer

Bist du ein verspielter Mann?

Wann bist du das letzte Mal zum Spielen nach draußen gegangen? Es mag seltsam klingen, an erwachsene Männer zu denken, die spielen, aber Forscher haben herausgefunden, dass das Spielen von Erwachsenen Ihrer geistigen und körperlichen Gesundheit zuträglich ist.



Nun, das scheint echt zu sein. Männer können manchmal in die Monotonie fallen, ständig zu arbeiten, ständig zu sitzen oder in einem endlosen Streben nach Ehrgeiz zu scrollen. Manchmal ist es nur eine Frage des Überlebens. Du musst arbeiten, um zu leben und umgekehrt. Wer hat Zeit zum Spielen?



alte Gewürzpasten Bewertung

Arbeit und andere Verpflichtungen lassen sehr wenig Zeit dafür. Selbst wenn Männer spielen, ist es sozial akzeptabler, sich nur an das neueste Videospiel anzuschließen und die Zone zu verlassen. Es ist auch einfacher, einfach eine Show auf Netflix zu sehen, um Ihre Langeweile zu heilen.

Männer müssen jedoch einfach raus und spielen. Verspieltheit erfrischt Ihre Kreativität, verbessert Ihre Stimmung, beugt Burnout vor und hilft, Ihren Körper in Topform zu halten. Das Spielen mit anderen verbessert Ihre Beziehungen und schafft Vertrauen. Kinder in der Schule bekommen Spielzeit. Es ist Teil ihrer täglichen Routine, aber aus irgendeinem Grund hat die Gesellschaft den Begriff der Spielzeit für Erwachsene aufgegeben.



Warum spielen Kinder und Erwachsene nicht?

Es gibt einen Grund, warum Sie aufhören zu spielen, wenn Sie erwachsen sind, und das liegt daran, dass Sie bereits gelernt haben, sich effizient zu bewegen. Sie kennen die Seile, ein Mensch zu sein. Mit anderen Worten, Sie haben alles herausgefunden.

Spielzeit ist wirklich eine Lernerfahrung für Kinder. Es vermittelt Kindern grundlegende Konzepte wie Distanz, Gefahr, Körpermechanik, Führen, Folgen und andere unverzichtbare Informationsnuggets darüber, worum es im Leben geht.

Erwachsene sollen diese Dinge wissen, aber Wissenschaftler stellen fest, dass die regelmäßige Spielzeit für Erwachsene auf andere Weise weiterhin von Vorteil ist. Der größte Teil der Forschung ist vergleichender Natur und untersucht die Auswirkungen des sozialen Spiels auf erwachsene Tiere anderer Arten. Es gibt jedoch einige Studien, die sich ausschließlich auf das Spielen von Erwachsenen konzentrieren.



Herausforderungen zum Verständnis der Verspieltheit von Erwachsenen

Eine wichtige Herausforderung für das Verständnis des Unterschieds zwischen Kinder- und Erwachsenenspiel besteht darin, zu erkennen, wie das Spiel für Erwachsene überhaupt aussehen soll. Für Kinder ist es relativ einfach. Ein Verfolgungsjagd- oder Markierungsspiel, ein Holzpuzzle oder Stapelblöcke - all diese Dinge sind gut vermarktet und leicht als Spiele zu erkennen.

Für Erwachsene kann das Spielen jedoch verschiedene Formen annehmen. Einige mögen feststellen, dass das Spielen von Streiche spielerisch ist, während andere dies nicht tun. Die Lektionen, die Sie als Kind aus einem Tag-Spiel gelernt haben, werden anders, wenn Sie als Erwachsener Tag spielen.

braunes Auge bedeutet sexuell

Dann gibt es ein sexuelles Spiel für Erwachsene, das nicht in derselben Kategorie wie normale spielerische Aktivitäten bewertet werden kann. Versteh mich nicht falsch, sexuelles Spiel ist großartig. Aber Sie können einfach ein bisschen altmodischen Spaß haben, und das hat auch für erwachsene Männer einen enormen Wert.

Wie Verspieltheit mein Leben verändert hat

Gewohnheiten sind mächtig und wenn Sie eine Spielgewohnheit pflegen, können Sie sich mit Ihrem Leben zufriedener fühlen. Verspieltheit kann ein Teil von dir werden und deine Stimmung verbessern. Ich habe festgestellt, dass dies in meinem eigenen Leben wahr ist.

Kurz bevor ich 30 wurde, nahm ich an Zirkus-Tumbling-Kursen in meinem örtlichen Fitnessstudio teil. Davor hatte ich mit einer gescheiterten Karriere in der Filmindustrie und dem damit verbundenen Verlust an Wohlstand zu kämpfen. Ich war ein emotionales Wrack, das sich entschied, sich selbst zu isolieren und reichlich Drogen zu nehmen, nur um aus dem Bett zu kommen.

Ein Freund von mir schlug vor, dass ich mit ihm im örtlichen Fitnessstudio Unterricht nehmen sollte, wo Sie Zirkus-Tumbling und Akrobatik ausprobieren könnten. Es klang verrückt, aber ich war am Ende meines Seils. Es war ein Weg für mich, mit Depressionen umzugehen, und ich war bereit, etwas Neues auszuprobieren.

Der Unterricht hat Spaß gemacht. Wir rollten manchmal einfach auf dem Boden herum oder hüpften auf Trampolinen. Es war albern und herausfordernd zugleich. Es stellte sich heraus, dass ich ziemlich gut stolpern konnte und als ich es schaffte, meine körperlichen Fähigkeiten erfolgreich zu absolvieren, gab es mir einen enormen Schub für mein Selbstvertrauen. In ein paar Monaten war ich bereit, andere Dinge wie Parkour und Kampfkunst auszuprobieren.

Im Laufe der Zeit bemerkte ich Verbesserungen meiner körperlichen Gesundheit und meiner allgemeinen Stimmung. Ich hatte mehr Energie, mehr Selbstvertrauen und fühlte mich zufriedener mit dem Leben. Als Bonus wurde auch mein Liebesleben viel besser.

Ging es nur darum, regelmäßiger zu trainieren, oder ging es darum, wie ich mich spielerisch ausdrückte? Nun, Forscher haben kürzlich Beweise gefunden, die die Idee stützen, dass ein Gefühl der Verspieltheit gepflegt werden kann.

Verspieltheit ist eine erlernte Eigenschaft

Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben kürzlich Experimente zur Verspieltheit durchgeführt. Sie arbeiteten mit Partnern der Universität Zürich in der Schweiz und der Pennsylvania State University zusammen.

Das Forschungsteam versammelte 533 Teilnehmer und bat sie, über einen Zeitraum von einer Woche tägliche Übungen zu absolvieren. Das Experiment dauerte 12 Wochen und die Übungen wurden speziell entwickelt, um das Gefühl für Verspieltheit zu steigern.

Die Studie wurde vom Schweizerischen Nationalfonds finanziert und ihre Ergebnisse wurden in der veröffentlicht Angewandte Psychologie: Gesundheit und Wohlbefinden Journal im August 2020. „Wir gingen davon aus, dass die Übungen dazu führen würden, dass die Menschen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf Verspieltheit richten und diese häufiger anwenden. Dies könnte zu positiven Emotionen führen, die sich wiederum auf das Wohlbefinden der Person auswirken würden “, sagt Brauer, Forscher an der MLU.

Das Forschungsexperiment war ein großer Erfolg und die Teilnehmer nutzten die Übungen, um neue spielerische Eigenschaften zu erlangen. „Besonders verspielte Menschen haben es schwer, mit Langeweile umzugehen. Sie schaffen es, fast jede alltägliche Situation in eine unterhaltsame oder persönlich ansprechende Erfahrung zu verwandeln “, erklärt Professor René Proyer, Psychologe an der MLU.

Bedeutung des Schwimmens in Träumen

Es ist unklar, was genau die Übungen waren, aber wir haben einige unserer eigenen Möglichkeiten gefunden, um Ihr Gefühl für Verspieltheit zu steigern. Sie können diese alleine oder mit Freunden und Familie ausprobieren. Das Wichtigste ist, einfach nur Spaß damit zu haben.

So steigern Sie Ihre Verspieltheit

  • Frisbee spielen
  • Spiel mit Legoblöcken
  • Nehmen Sie eine Parkour oder freilaufende Klasse
  • Spielen Sie mit Tieren oder Haustieren
  • Spiel mit Kindern
  • Singen und / oder tanzen
  • Mach eine körperliche Herausforderung
  • Besuchen Sie einen Themenpark

Das wegnehmen

Spieler, die spielerisch sind, haben mehr emotionale und mentale Flexibilität. Sie können neue Perspektiven einnehmen, Stresslevel bewältigen, die Stimmung anderer um sie herum verbessern und gewöhnliche Aufgaben viel interessanter machen.

Ein Gefühl der Verspieltheit könnte für manche Männer eine Herausforderung sein, insbesondere weil gesellschaftliche Normen uns dazu zwingen, ständig ernst und wettbewerbsfähig zu sein. Das Leben ist so schwer genug. Warum also nicht ein bisschen langweilig werden, indem Sie lächeln, lachen und Ihre Erlebnisse genießen?

Ein Gefühl der Verspieltheit kann therapeutisch sein. Es war auf jeden Fall für mich. Wenn Sie einen guten Sinn für Humor haben und wirklich ein Gefühl von lebenslustigem Selbstvertrauen haben, dann passen viele Dinge für Sie zusammen. Vor allem fühlen Sie sich weniger gestresst und werden zu einem Magneten für andere Menschen, denn raten Sie mal - andere Menschen wollen diese Eigenschaften auch.

Also, worauf wartest Du? Mach schon was Dummes.