Zerstörerische Muster, die Ihre Work-Life-Balance ruinieren

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance-Barrieren

Fühlen Sie sich bei der Arbeit ausgebrannt und schuldig, wenn Sie den Fuß vom Gas nehmen? Dann ist Ihre Work-Life-Balance möglicherweise nicht richtig ausgerichtet. Im Leben geht es nicht nur um Arbeit und Geldverdienen. Ihre Gesundheit, Ihr Glück, Ihre Arbeitszufriedenheit und Ihre Motivation sind ebenfalls wichtige Indikatoren dafür, wie gut Sie im Leben sind.



Als Männer lieben wir es, Probleme zu lösen und uns Herausforderungen zu stellen, aber manchmal geraten wir in destruktive Muster, die unsere Work-Life-Balance ruinieren. Die Gesellschaft hat Geschäftsleuten eine erfolgreiche oder andere Mentalität verliehen, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden in Mitleidenschaft ziehen kann.



Es gibt einige neue und einzigartige Herausforderungen für Ihre Work-Life-Balance. Die meisten Menschen arbeiten von zu Hause aus, und das bedeutet, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer unscharfer werden. Eine aufschlussreiche Bericht Microsoft stellte fest, dass seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 der durchschnittliche Arbeitstag länger geworden ist.

Die Anzahl der Anrufe und Besprechungen pro Woche stieg um 55%, und die Anzahl der arbeitsbezogenen Chats nach Geschäftsschluss hat sich verdoppelt. Diese Art der Arbeitsweise lässt Ihnen tatsächlich wenig Raum für Spaß, Spiel und die Freiheit, riskante Herausforderungen zu meistern. All diese Dinge helfen dir zu wachsen. Erfolgreich zu sein bedeutet mehr als nur Geld zu verdienen. Es geht um mehr als nur um das Gewinnen.



Wenn Sie eine bessere Work-Life-Balance erreichen möchten, müssen Sie diese destruktiven Muster erkennen und einige Änderungen an Ihrem Standpunkt vornehmen.

Sie fühlen sich nur dann erfolgreich, wenn Sie produktiv sind

Die Definition von Erfolg ist bei jedem anders. Wenn Sie jedoch nur glauben, dass Sie bei der Arbeit erfolgreich sind, besteht möglicherweise ein Ungleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben. Jedes Unternehmen durchläuft Phasen und manchmal fühlen Sie sich nicht so produktiv.

Das ist gut. Sie müssen sich nicht in Größe bestrafen. Männer, die unter einer schlechten Work-Life-Balance leiden, arbeiten häufig in unproduktiven Phasen, anstatt diese Zeit zu nutzen, um sich zu erfrischen.



Sie müssen nicht immer etwas tun. Widerstehen Sie dem Drang zur Macht durch Phasen Ihres Lebens und Geschäfts, die Sie zu einer Ruhephase aufrufen. Diese Zeit ist wertvoll. Es hilft Ihnen, die bereits geleistete Arbeit zu untersuchen. Es hilft Ihnen, persönliche Angelegenheiten nachzuholen und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Männer müssen sich die Erlaubnis geben, den Erfolg neu zu definieren. Machen Sie es persönlich und lassen Sie sich nicht von jemand anderem bestimmen, was Sie erfolgreich macht. Es wird nicht immer ein Pedal zum Metall sein. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, sich als Ganzes zu entwickeln, profitieren Sie von einem ausgeglichenen Leben.

Sie sehen Ruhe und Erholung als Produkte der Faulheit

Wenn Ihre Work-Life-Balance nicht im Fluss ist, können Sie Ruhe als müßiges Verhalten betrachten. Die Tatsache, dass so viele geschäftige Mentoren und Gurus online sind, die Ihnen sagen, dass Sie rausgehen und es vernichten sollen, hilft auch nicht viel.

Niemand muss hören, dass er faul ist. Das ist keine positive Verstärkung. Es macht Sie übermäßig selbstkritisch und schürt Angst. Es gibt einen Grund, warum es als Work-Life-Balance bezeichnet wird, und das liegt daran, dass Ruhe und Erholung im richtigen Verhältnis zu der Menge an Arbeit stehen müssen, die Sie tun.

ZU Umfrage Die von der Mental Health Foundation durchgeführte Studie ergab, dass 34% der Befragten Angst hatten, wenn sie lange arbeiteten. Mehr als 50% fühlten sich gereizt und depressiv.

Verbunden: 10 Dinge, die die Angst verschlimmern

Wenn Sie es genau richtig machen, fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie sich eine Auszeit nehmen. Die Top-Führungskräfte erkennen, dass sie Zeit außerhalb des Büros benötigen. Bill Gates unternimmt regelmäßig Ausflüge zu seinem privaten Retreat, um zu lesen und neue Ideen zu entwickeln.

Die Gurus und Hustler, die versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass Sie faul sind, versuchen tatsächlich, Ihnen etwas zu verkaufen. Sie spielen mit Ihren Emotionen und Gedanken, um Sie glauben zu lassen, dass Sie alles falsch verstanden haben. Dann bieten sie bequem ihre Lösung an.

Die Wahrheit ist - Ruhe und Erholung werden Ihre Produktivität auffrischen. Leugne es und du wirst auf einen Burnout zusteuern.

Sie müssen sich das Recht verdienen, sich zu entspannen

Viele Unternehmer geraten in diese Work-Life-Balance-Falle. Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie arbeiten nicht von Montag bis Freitag mit 9 bis 5 Uhr, sodass Sie nie wissen, wann Sie das Licht ausschalten und es einen Tag lang anrufen müssen.

Es muss immer noch etwas getan werden, und Sie haben nicht das Gefühl, das Recht auf Entspannung verdient zu haben. Nun, es ist wichtig zu verstehen, dass Ruhe und Entspannung nicht verdient werden müssen. Eine gewisse Zeit außerhalb des Alltags wirkt sich positiv auf Ihre geistige Gesundheit und Ihre Produktivität aus.

Was willst du von einer Freundin?

Ihre geschäftlichen Bemühungen bieten Ihnen möglicherweise nie eine hervorgehobene und unterstrichene Entspannungspause. Mit anderen Worten, Sie werden niemals fertig sein und sich niemals eine Pause sichern, wenn Sie sich keine Erlaubnis geben.

Um eine optimierte Work-Life-Balance zu erreichen, sollten Sie einen festgelegten Zeitpunkt für die Entspannung festlegen, unabhängig davon, ob Sie das Gefühl haben, es verdient zu haben oder nicht. Legen Sie das Telefon und den Laptop beiseite und laden Sie die Batterien auf. Betrachten Sie es als Arbeit, wenn Sie sich die Zeit nehmen müssen, um sich auszuruhen.

Sie denken, dass alles, was kein Geld verdient, Zeit- und Energieverschwendung ist.

Männer, die keine gesunde Work-Life-Balance haben, haben oft eine verzerrte Wahrnehmung von Aktivitäten, die kein Geld verdienen. Aktivitäten wie Meditation, Lesen eines guten Belletristikbuchs oder Teilnahme an einem Kunstkurs werden als Zeit-, Geld- und Energieverschwendung angesehen.

Das ist ein engstirniger Standpunkt. Sie müssen nicht immer Geld verdienen. Das Streben nach Wohlstand ist auch nicht die einzige Aktivität, die Ihr Leben bereichert. Es gibt viele ergänzende Aktivitäten, die Ihr Leben auf andere Weise verbessern.

Ironischerweise bemühen sich Männer, die erfolgreiche Geschäfte haben oder sich als die besten 1% identifizieren, ihr Leben mehr zu genießen und weniger zu arbeiten. Männer, die auf dem laufenden sind und versuchen, sich nach oben zu kämpfen, übersehen oft die Aktivitäten, die sie zu abgerundeten, ausgeglichenen Renaissance-Männern machen, die jeder liebt und bewundert.

Verbunden: 10 Wege, wie erfolgreiche Menschen mit Stress umgehen

Sie könnten davon profitieren, eine Liste von Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erstellen, die Sie in Ihrem Leben kultivieren möchten. Wollten Sie schon immer mal Klettern lernen? Nun, es hilft Ihnen vielleicht nicht, Geld zu verdienen, aber das Erlernen einer neuen Fähigkeit kann Ihnen Selbstvertrauen und ein Gefühl der persönlichen Entwicklung geben. Sie werden feststellen, dass diese Aktivitäten mehr wert sind als Geld.

Sie denken, dass Sie erfolgreich sein müssen, um glücklich zu sein

Fühlen Sie sich glücklich und die schönen Dinge im Leben warten nur auf Sie, wenn Sie erfolgreich werden? Wie sieht Erfolg für Sie aus? Woher weißt du, wann du dort ankommst?

Geschäftsleute denken oft, dass ihnen das Glück nur dann vorbehalten ist, wenn sie eine erfundene Schwelle überschreiten. Männer wie diese arbeiten ständig und geraten in die Falle, den Wert des Augenblicks zu verlieren. Sie verpassen so viele Möglichkeiten, Glück zu erfahren, weil sie Opfer verherrlichen.

Opfer ist wichtig und notwendig, um erfolgreich zu sein. Es ist jedoch kein Abzeichen, das Sie tragen müssen, um die Torlinie zu überqueren. Das Leben im Moment gibt dir Klarheit; es gibt dir Perspektive. Sie müssen nicht warten, bis Sie Millionär sind oder ein Haus oder eine andere Erfolgsmetrik gekauft haben, um eine gute Zeit zu haben.

Eine gesunde Work-Life-Balance schätzt die Reise und feiert jeden kleinen Sieg auf dem Weg. Erfolg ist kein Ziel und Ihre Sichtweise des Erfolgs wird sich ständig ändern und weiterentwickeln. Warten Sie also nicht auf glorreiche Momente, um glücklich zu sein. Finden Sie Glück in jeder Phase und Phase Ihres Lebens.

Verbunden: Mangelnde Work-Life-Balance kann zu Erschöpfung führen

Ein letztes Wort zur Work-Life-Balance

Der Druck, erfolgreich zu sein und die Erwartungen einer hyperkapitalistischen Gesellschaft zu erfüllen, kann Ihre geistige Gesundheit vor erhebliche Herausforderungen stellen. Je länger Sie arbeiten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie über die Arbeit nachdenken, auch wenn Sie nicht im Büro sind.

Es liegt weitgehend in Ihrer Verantwortung, eine gesunde Work-Life-Balance herzustellen. Das kann eine gute Sache sein, wenn man bedenkt, dass man weiß, was am besten ist, wenn es um seine eigenen psychischen Bedürfnisse geht. Wenn Sie einen Spaziergang oder ein langes Bad machen müssen, um sich zu entspannen, können Sie Ihre eigene Wellness-Routine festlegen.

Das Wichtigste ist, die Schuldgefühle und zerstörerischen Gedanken zu beseitigen, die Sie möglicherweise haben, wenn Sie sich eine Auszeit nehmen. Sie sollten fest zwischen Arbeitsmodus und Ruhemodus unterscheiden. Verwischen Sie die Linien nicht.

Arbeitsbedingter Stress kann sich ohne große Warnung ansammeln. Behalten Sie also Ihre Freizeit im Auge, genauso wie Sie nachverfolgen, wie viel Zeit Sie mit der Arbeit verbringen. Beides ist gleich wichtig. Erkennen Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich ein quälendes Schuldgefühl in Ihr Bewusstsein einschleicht, und erinnern Sie sich daran, dass Arbeit nicht alles ist.