Kann das Sprechen beim Sex die Intimität erhöhen?

verliebtes Paar im Bett reden

Das Sprechen während des Sex kann Ihrem Liebesleben einen Schub geben, sagt Studie

Spricht Ihr Partner beim Sex? Machst du?



Entschuldigung, wenn diese Frage persönlich erscheint, aber es gibt einen Grund, den ich frage. Sie sehen, laut einer kürzlich in der Zeitschrift für Sex- und Familientherapie Paare, die im Bett kommunizieren, sind tendenziell zufriedener mit ihrem Liebesleben.



Und nur damit es keine Verwirrung gibt - 'Sprechen' muss nicht mündlich geschehen. Sie können Körpersprache, Geräusche, Augenkontakt, Streicheln und andere nonverbale Hinweise als Teil der Dynamik verwenden.

Wenn Ihnen der Gedanke, während der Intimität zu sprechen, unangenehm ist, kann es hilfreich sein, ein wenig Achtsamkeit zu üben und von dort fortzufahren.



BeCocabaretGourmet sprach mit einem lizenzierten Psychotherapeuten und zertifizierten Sexualtherapeuten Natalie Finegood über die Studie, um ihre Eindrücke zu gewinnen. Sie hilft ihren Kunden in Los Angeles, einander näher zu kommen.

„Sich auf Empfindungen zu konzentrieren ist die erste Möglichkeit, in Ihrem Körper präsent zu bleiben und aus dem Kopf zu kommen! Was berühre ich gerade? Wie fühlt sich das an? Was / wo möchte ich sonst noch meinen Partner berühren? Was fällt mir auf, wenn ich meinen Partner berühre? “ schlägt Finegood vor.

Indem Sie Ihr Bewusstsein auf den gegenwärtigen Moment lenken und dann eine Kombination aus verbalen und nonverbalen Kommunikationsansätzen verwenden, können Sie die Zufriedenheit steigern.



Hier ist, was die Forscher in einem Artikel über ihre Studie geschrieben haben.

Die Imbissbuden der Studie

„Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die Verwendung von verbaler oder nonverbaler Kommunikation für die sexuelle Zufriedenheit weniger wichtig ist, wenn Einzelpersonen mit ihrer sexuellen Kommunikation zufrieden sind.

Mit anderen Worten, der Versuch, einem bestimmten Kommunikationsstil zuzuordnen, ist möglicherweise weniger wichtig als nur in einer Beziehung mit einem bestimmten Kommunikationsstil zufrieden zu sein. “

Jungs mit braunen Augen und braunen Haaren

Für diese Untersuchung befragten Wissenschaftler rund 400 Personen, um festzustellen, wie oft sie im Schlafzimmer sprachen und welche Art von Kommunikation sie betrieben (verbal, nonverbal). Sie untersuchten auch, wie oft ihr Lebensgefährte kommunizierte.

Paar Intimität Kommunikation
Sprechen beim Sex kann das Glück in Ihrer Beziehung erhöhen

Darüber hinaus zeichneten die Ermittler auf, wie glücklich die Teilnehmer mit ihrem Sexualleben, ihrer sexuellen Kommunikation und (im allgemeinen Sinne) ihrer Beziehung waren.

Die Ergebnisse zeigten, dass je mehr Paare während der Intimität kommunizierten (in all ihren verschiedenen Formen), desto glücklicher und zufriedener waren sie mit ihrem Liebesleben.

Übersetzung: Je mehr ein Paar beim Sex spricht, desto besser ist die Erfahrung .

Wenn Sie einen Moment über dieses Thema nachdenken, ist es dann nicht sinnvoll? Warst du jemals mit jemandem zusammen, der nicht im Schlafzimmer kommuniziert hat - in irgendeiner Weise? Haben Sie beim Nachdenken über diese Erfahrung festgestellt, dass die Erfahrung erfüllend ist?

Vergleichen Sie nun das Obige mit dem Teilen von Intimität mit einem Partner, der gesprächig war (verbal und nonverbal). Fühlte sich diese Erfahrung nicht viel befriedigender an?

süßes Paar reden
Kommunikation ist eine Fähigkeit, die Entwicklung erfordert

Entwickeln Sie Ihre Sex-Talk-Fähigkeiten

Wir wissen von frühere Forschung Das Kompliment an Ihren Partner während der Intimität kann zu einer heißeren Erfahrung führen. Der Trick besteht darin, auf eine Weise zu sprechen, die aufrichtig und nicht falsch wirkt.

Viele Menschen zögern, beim Sex zu sprechen oder emotional zu sein, weil sie befürchten, verletzlich zu sein (insbesondere Männer). Diese Studie legt jedoch nahe, dass Sie Ihrer Beziehung ernsthaft helfen können, wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen und verschiedene Kommunikationsformen anwenden.

Wie die meisten Dinge im Leben ist die Kunst der Schlafzimmerkommunikation eine Fähigkeit, deren Entwicklung Zeit braucht. Dr. George Bell , ein lizenzierter Psychologe in Dallas, teilte BeCocabaretGourmet Folgendes mit.

'Ich sage den Männern, mit denen ich arbeite, dass man nach einer Klavierstunde nicht erwarten sollte, Beethoven zu sein. Achtsamkeit gegenüber Reden und Intimität ist daher etwas, das Sie im Leben durch wiederholtes Üben pflegen “, sagt Bell.

Als Ausgangspunkt kann es hilfreich sein, Ihr Vertrauen in Intimität und Kommunikation zu stärken. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht in geführten Bildern, indem Sie in Ihr Bild eintreten Kreis der geistigen Exzellenz .

Also, da haben Sie es, Leute. Wenn Sie hoffen, Ihr Liebesleben aufzupeppen und das Glück zu steigern, versuchen Sie es, wenn Sie und Ihr Partner das nächste Mal im Schlafzimmer sind.