Kann eine Tasse Kaffee Ihnen wirklich helfen, Fett zu verbrennen?

Kaffee Vorteile Fett verbrennen

Trendnachrichten: Studie legt nahe, dass Kaffee hilft, Fett zu verbrennen

Trinkst du Kaffee? Sind Sie es leid, Geschichten über die Gefahren des Kaffeetrinkens zu lesen? Hoffen Sie, etwas zu finden, das Ihre Java-Gewohnheit unterstützt?



Wenn die Antwort 'Ja' lautet, sind Sie bei uns genau richtig. Das liegt daran, dass eine neue Studie in erscheint Wissenschaftliche Berichte schlägt vor, dass das Trinken einer Tasse Kaffee pro Tag helfen kann, Fett zu verbrennen.



Die Forscher beobachteten, dass Kaffee braunes Fettgewebe stimuliert, das auch als „braunes Fett“ bezeichnet wird. Im Klartext ist dies eine Art Fett, das kalorienverbrennende Eigenschaften besitzt.

Taubenverdickung Shampoo Bewertungen

Was um alles in der Welt ist braunes Fett?

Sie fragen sich vielleicht, was zum Teufel braunes Fett ist? Nun, nach a Aussage von Professor Michael Symonds von der School of Medicine an der University of Nottingham und Mitautor der Studie:



„Braunes Fett wirkt anders als anderes Fett in Ihrem Körper und erzeugt Wärme, indem es Zucker und Fett verbrennt, häufig als Reaktion auf Kälte. Die Steigerung seiner Aktivität verbessert die Blutzuckerkontrolle sowie die Blutfettwerte, und die zusätzlichen verbrannten Kalorien helfen beim Abnehmen. “

Zu einer Zeit wurde angenommen, dass braunes Fettgewebe nur bei Säuglingen und einigen Tieren im Winterschlaf gefunden wurde. Aber das Denken hat sich unter Wissenschaftlern geändert, weil sie seine Präsenz bei Erwachsenen (in kleinen Mengen) um den Hals entdeckt haben.

Braunes Fett wirkt anders als weißes Fett, da sich weißes Fett typischerweise um den Mittelteil des Körpers ansammelt und Kalorien speichert.



Vergewaltigung in Gefängnisgeschichten
Kann Kaffee zur Gewichtskontrolle verwendet werden?
Kaffee - tut es dem Körper gut?

Die Java-Verbindung

Die Forscher beobachteten das Kaffee scheint braunes Fett durch Wärmebildgebung zu stimulieren. Wissenschaftler bemerkten, dass das braune Fettgewebe um den Hals heißer wurde, wenn eine Person eine Tasse Kaffee trank.

ist Leo und Skorpion ein gutes Liebesmatch

„Dies ist die erste Studie am Menschen, die zeigt, dass so etwas wie eine Tasse Kaffee einen direkten Einfluss auf unsere Funktionen für braunes Fett haben kann. Die potenziellen Auswirkungen unserer Ergebnisse sind ziemlich groß, da Fettleibigkeit ein großes Gesundheitsproblem für die Gesellschaft darstellt und wir auch eine wachsende Diabetes-Epidemie haben und braunes Fett möglicherweise Teil der Lösung sein könnte, um sie zu bekämpfen “, sagte Symonds.

In der jüngeren Vergangenheit haben andere Studien die Vorteile von Kaffee vorgeschlagen. BeCocabaretGourmet hat dies beispielsweise im vergangenen Jahr gemeldet Kaffee kann bei manchen Menschen helfen, Schmerzen zu lindern .

Bedeutet das, dass Sie in Ihr lokales Café laufen und Ihre Lieblingsbecher Joe bestellen sollten? Wahrscheinlich nicht. Kaffee ist nicht jedermanns Sache. Sieh dir das an Post von der Mayo-Klinik .

Denken Sie schließlich daran, dass das, was Sie dem Kaffee hinzufügen, wie Cremes und Zucker, die Vorteile der Fettverbrennung zunichte machen kann.

Also trinkst du Kaffee? Wenn ja, hat Ihnen dies bei Ihren Gewichtsmanagementzielen geholfen?