Sind Schlafdämonen real?

Schlaf Dämonen

gelbgrüne Augen

Schlafdämonen - Ein genauerer Blick

Vielleicht ist es dir passiert. Es ist mitten in der Nacht. Sie wachen auf, aber Ihr Körper ist gefroren. Sie können sich nicht bewegen und auf Ihrer Brust sitzt eine dunkle, bedrohliche Gestalt. Es heißt Schlafdämon und hat Menschen seit Jahrhunderten erschreckt, aber ist es real?



Letzte Nacht hatte ich meine erste Begegnung mit dem Dämon der Schlaflähmung. Ich hatte zuvor Kunstwerke gesehen und Berichte über dieses Phänomen gelesen, das ungefähr 10% der Bevölkerung betrifft. Es gibt einige Variationen der Erfahrungen, aber ich war immer fasziniert von den Ähnlichkeiten zwischen den verschiedenen Berichten und Darstellungen.



Was ist ein Schlaflähmungsdämon?

Menschen haben berichtet, dass sie mitten in der Nacht, manchmal in der Nähe des Morgens, geweckt wurden, aber ihren Körper nicht bewegen konnten. Sie fühlten sich voll wach. Sie konnten ihre Schlafzimmer sehen, aber sie konnten ihre Arme und Beine nicht bewegen.

Es gibt ein schreckliches Gefühl von Lauern oder dunklen Mächten in der Nähe. Die meisten Menschen erinnern sich daran, aufgewacht zu sein und einen kleinen Dämon angestarrt zu haben, der auf ihrer Brust hockt. Manchmal ist es eine alte Hexe, ein Mann mit Hut, ein Werwolf, ein Kobold, ein Troll oder sogar ein Außerirdischer.



Stellen Sie sich also vor, Sie wären ganz wach und träumen immer noch gleichzeitig.

Was sagen Neurowissenschaftler über Schlaflähmung?

Vor meiner eigenen Erfahrung mit Schlafdämonen habe ich diesen Berichten wenig Glauben geschenkt. Ich nahm an, dass dies ein hypnagogisches Phänomen war. Tatsächlich erklären Schlafexperten, dass bei einer Störung des REM-Schlafes einer Person ein Ungleichgewicht in ihren physiologischen Reaktionen besteht.

Ihr Gehirn verhindert, dass Sie Ihren Körper während des REM-Schlafes bewegen, damit Sie Ihre Träume nicht verwirklichen können. Es ist wie ein Sicherheitsmerkmal für Albträume. Neurologen erklären Schlaflähmungen als einen Fehler auf dem REM-Radar, der halluzinogene Bilder, Panikgefühle, die durch unsere Kampf- oder Fluchtreaktion hervorgerufen werden, und die anhaltenden Auswirkungen der REM-Stase erzeugt.



Ihr Gehirn und Ihr Körper sind nicht synchron. In Ihnen tritt ein Signalfehler auf, wenn Sie unter Schlaflähmung leiden. Wenn Sie einschlafen, signalisiert Ihr Nervensystem Ihren Muskeln, sich zu entspannen, und schließlich treten Sie in den REM-Schlaf ein. REM steht für Rapid Eye Movement.

Dies ist die Schlafphase, in der Sie Träume erleben. Wissenschaftler glauben, dass der REM-Schlaf entscheidend für die Fähigkeit Ihres Körpers ist, Zellen zu regenerieren und die sensorischen Daten zu unterteilen, die Ihr Nervensystem an einem normalen Tag aufnimmt.

Verbunden: Schlaf kann den Gedächtnisrückruf verbessern und stärken

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Ihr Körper ein bisschen zuckt, wenn Sie einen besonders lebhaften Traum erleben. Nun, Ihr Nervensystem hat die Bewegungen Ihres Körpers vorübergehend gelähmt. Es ist ein natürlicher Bestandteil des REM-Schlafes. Wenn der Schlafzyklus vorbei ist, signalisiert Ihr Nervensystem, dass Sie sich wieder bewegen können.

Wenn Ihr Schlaf gestört ist oder es einen Fehler in dieser kompliziert koordinierten Sequenz gibt, wacht Ihr Gehirn auf, ohne das Signal für Ihren Körper zu geben, die Lähmung zu beenden. Das Gefühl der Lähmung stört uns im REM-Schlaf nicht. Wenn Sie jedoch bei Bewusstsein sind und sich nicht bewegen können, löst Ihr limbisches System eine Panikreaktion aus.

Dein Herz beginnt schneller zu werden und du bekommst Angst. Es gibt eine Zwischenzeit geistiger Benommenheit, wenn Sie aus dem Traumzustand herauskommen, so dass dieses Gefühl der Panik oft von Halluzinationen begleitet wird. Sie könnten einen Dämon sehen. Sie könnten Stimmen oder seltsame Geräusche hören. Sie könnten das Gefühl haben, dass böse Mächte mit Ihnen im Raum sind. Sie könnten all das erleben.

Bei einigen Menschen, die an PTBS, Schlaflosigkeit oder Narkolepsie leiden, kann es häufig zu Schlaflähmungen kommen. Manchmal leiden Menschen unter Schlaflähmung, wenn sie unter erhöhtem Stress stehen oder Probleme mit ihren verschreibungspflichtigen Medikamenten haben. Wissenschaftler haben bis heute so viele Fragen zur Schlaflähmung.

Historische und kulturelle Referenz für Schlafdämonen

Diese neurowissenschaftliche Erklärung lässt die Erfahrung so harmlos erscheinen wie die falsche Bestellung in einem Café, aber in Wirklichkeit können Schlaflähmungen und die damit verbundenen Halluzinationen sehr beunruhigend sein. Ich kann aus meinen jüngsten Erfahrungen bestätigen, dass meine Schlafdämon-Halluzination eine der realistischsten visuellen Halluzinationen war, die ich je erlebt habe.

zac efron Hautpflege

Wie können Sie dieses Phänomen vor Hunderten von Jahren erklären?

Schlaflähmung und der Schlafdämon waren die Ursprünge des Begriffs „Albtraum“. Jetzt verwenden wir den Begriff Albtraum, um nur einen schlechten Traum zu bezeichnen, aber historisch wurde der Begriff verwendet, um den Dämon der Schlaflähmung zu beschreiben.

Von Mesopotamien bis zum alten Rom gab es Geschichten über den Schlafdämon. In weiblicher Gestalt hieß es Incubus und Succubus. Der Name bedeutet wörtlich 'auf dir sitzen'. Die Leute glaubten, dass der kleine Schlafdämon Incubus nachts für Ihre schrecklichen Träume verantwortlich war.

Das nordische Wort mal war eine Person, die dich zu ihrem eigenen bösen Vergnügen reitet. Dieser Begriff zeugte Albtraum. Es gibt den englischen Mythos von Old Hag und afrikanische Legenden von Dämonen, die deine Seele stehlen. Grauäugige Außerirdische sind eine modernere Interpretation dieser Entität - eine dunkle, bedrohliche Präsenz, die Sie in der Nacht kontrolliert, während Sie schlafen.

Verbunden: 7 Schritte zur Lösung Ihrer Probleme mit Träumen

Unser kulturelles Lexikon ist also mit einer tiefen unbewussten Programmierung über Schlaflähmungen und Schlafdämonen vorinstalliert. Grundsätzlich haben wir diese Geschichten in unser kollektives Bewusstsein eingebaut und während der halluzinatorischen Phase der Schlaflähmung kann automatisch ein Schlafdämon unserer Wahl ausgewählt werden.

Mein persönlicher Schlafdämon

Sogar ich muss zugeben, dass der Schlafdämon, den ich sah, seltsamerweise vertraut war. Ich konnte sein Gesicht oder seine Gesichtszüge nicht klar sehen. Es war eine schwarze, schattenhafte Gestalt, die von langen, borstenartigen Haaren umrissen war. Ich war gelähmt und konnte mich nicht bewegen. Ich fühlte mich von einem Eindringling angegriffen, konnte sie aber nicht aufhalten.

In diesem Sekundenbruchteil des Terrors wurde mir klar, dass dies möglicherweise mit der Traumwelt zusammenhängt und dass ich meinen physischen Körper nicht unbedingt bewegen musste, um den Schlafdämon zu beeinflussen. Also griff ich mental nach außen und würgte den Schlafdämon mit imaginären Händen. Es verschwand schnell und ich konnte kurz darauf die Kontrolle über meinen Körper wiedererlangen.

Was tun gegen Schlaflähmung?

Im Laufe der Geschichte gab es einige drastische Behandlungen für Schlafdämonen. Schließlich wurde diese Erfahrung in den meisten Fällen in einem spirituellen Kontext betrachtet, sodass die Behandlung oft genauso bizarr war wie das Problem.

In den 600er Jahren verschrieb ein byzantinischer Arzt namens Paulus Aegineta Blutvergießen, rasierte den Kopf des Patienten und vernarbte seinen Hals. Oft wurden auch Gebete, Exorzismen und Zaubersprüche verschrieben.

Glücklicherweise wird Sie niemand bitten, sich den Kopf zu rasieren, wenn Sie heute unter Schlaflähmung leiden. Es ist am besten, Ihre Schlafmuster über einen bestimmten Zeitraum zu verfolgen. Wie oft wachst du mitten in der Nacht auf? Erleben Sie lebendige Träume? Oder haben Sie Probleme beim Einschlafen?

Dies sind alles Indikatoren dafür, dass Ihre Schlafmuster abnormal sind, und Sie sollten einen Arzt konsultieren. Sie können auch versuchen, Ihren Schlaf selbst zu verbessern. Es ist relativ einfach. Vermeiden Sie Koffein nach 19 Uhr. Verwenden Sie Ihr Handy oder einen Bildschirm nicht vor dem Schlafengehen. Sie können auch eine gewichtete Decke verwenden, um zu verhindern, dass Sie mitten in der Nacht so oft aufwachen. Versuchen Sie, mindestens 7 Stunden Schlaf zu bekommen und überwachen Sie, was Sie in der Nacht erleben.

Sind Schlafdämonen spirituelle Gesandte?

Dann gibt es die spirituelle Erklärung für Schlaflähmungsdämonen. Dein Unterbewusstsein versucht dir etwas zu sagen. Gibt es Nachrichten, die Sie vom Schlafdämon erhalten? Das liegt an Ihrer eigenen Interpretation.

Es gibt eine wissenschaftliche Erklärung, aber eine Begegnung mit einem Schlafdämon könnte ein Signal dafür sein, dass Ihre Kreativität unterdrückt wird. Schließlich ist Ihr Körper unbeweglich und in diesen angespannten Momenten ist Ihre Fantasie wild.

Träume weiter von einem Mädchen

Sie haben eine starke und beängstigende Halluzination. Auch wenn Sie nicht an eine spirituelle Interpretation des Schlafdämons glauben, können Sie daraus lernen, wie Sie mit einer solchen Tortur umgehen. Es liegt also an Ihnen zu analysieren, wie Sie sich durch Ihre Schlaflähmung gefühlt haben.

Verbunden: Pflanzen und Kräuter, die Ihre Träume verbessern können

Es ist offensichtlich, dass Schlafdämonen einen Zweck und einen Platz in unserer kulturellen und historischen Identität haben. Es ist wie bei Geistern und Werwölfen. Diese Dinge sind größtenteils real, weil wir sie real machen. Ich bin eine logische Person, aber mein eigener Schlafdämon fühlte sich wirklich echt an.

Ich habe nicht aufgehört darüber nachzudenken und ich bin mir sicher, dass andere Menschen, die unter Schlaflähmungsdämonen leiden, ähnliche Gefühle und Gedanken haben. Zum Glück konnte ich in dieser Nacht wieder einschlafen. Es wurde also wenig Schaden angerichtet. Alles was ich sagen kann ist, dass wenn du aufwachst und ein kleiner Dämon auf deiner Brust sitzt ... zwinge sie in den Hals zu schlagen und denke später darüber nach.