Überarbeiten sich die Menschen zu Tode? Eine Studie sagt ja

überarbeitete Männer studieren

Trendnachrichten: Wie viel Arbeit ist zu viel?

Im Jahr 2019 würde man davon ausgehen, dass es lobenswert sein sollte, zu arbeiten und zumindest einen Job zu haben. Trotz der Behauptung, eine boomende Wirtschaft zu sein, arbeiten jetzt mehr Männer härter als zuvor. Tatsächlich wird jetzt gesagt, dass Männer sich zu Tode überarbeiten. Die Gründe dafür sind wahrscheinlich zahlreich, daher wurde eine Studie durchgeführt, um dies zu untersuchen.



Kompatibilität zwischen Löwe und Skorpion

Die kanadische Männergesundheitsstiftung stand hinter der Studie, in der festgestellt wurde, dass Männer es waren arbeiten sich ständig in ein frühes Grab . Das Team stellte fest, dass 81% der Männer auf Nachfrage angaben, dass ihre Arbeit stressig sei. In der Zwischenzeit gaben 60% der Männer in der Studie an, dass ihre Arbeit ihnen irgendeine Form von Angst verursachte.



Tatsächlich sagten dieselben Leute auch, dass sie den offensichtlich wertvollen Schlaf verlieren würden. Natürlich ist Schlaf für den menschlichen Körper wichtig. Auf diese Weise heilt der Körper von verschiedenen Problemen, die er haben könnte, insbesondere von einigen Krankheiten. Das Gehirn braucht auch Zeit, um sich von seiner normalen Verwendung auszuschalten.

Dieselbe Studie ergab, dass Schlaf oder ein Mangel an Schlaf das kreative Denken, die Fähigkeit, Probleme zu lösen, und sogar das Lernpotential beeinflusst.



Warum überarbeiten sich Männer zu Tode?

Um die Titelfrage zu beantworten, warum Männer sich zu Tode überarbeiten, müssen wir uns zunächst die Fakten dieser Studie ansehen. Der Vorsitzende des CHMF, Dr. Larry Goldberg, wies auf eine Reihe von Dingen hin, die mich betreffen. Er erwähnte, dass die meisten Männer sich ihrer schlechten Essgewohnheiten, Bewältigungsmethoden oder schlechten Schlafmuster nicht bewusst zu sein scheinen.

Er fasst es zusammen, indem er in einer Pressemitteilung sagt: 'Viele Männer merken nicht, dass sie ungesund sind.'

Im Wesentlichen konnte die Studie feststellen, dass der Mangel an Wissen oder die Akzeptanz von Problemen letztendlich das größte Problem verursachte. Wenn Männer diese wichtigen Faktoren stärker berücksichtigen würden, würde man zu dem Schluss kommen, dass sie etwas dagegen unternehmen würden.



Das wahrscheinlich größte und besorgniserregendste Problem ist der Druck, der auf Männer ausgeübt wird, um „aufzusaugen“ und ihre eigene Gesundheit zu vermeiden. Es ist seit Jahren ein Muster zu sehen, wie Männer ihre eigenen persönlichen Probleme und ihre Gesundheit meiden. All dies geschieht einfach aus dem Druck heraus, für ihre Familien zu sorgen, oder aus dem Druck heraus, in ihrer Karriere aufzusteigen, wahrscheinlich sogar aus beiden.

Wir hatten alle diesen Vater oder diese vaterähnliche Figur, mit der wir uns identifizieren können.

Männer arbeiten selbst krank

Es scheint leicht zu bemerken zu sein. Unsere Väter haben oft nie die Arbeit verpasst oder sind krank zur Arbeit gegangen. Sie erinnern sich vielleicht nur ein paar Mal, wie Ihr Vater außerhalb der Ferien oder der im Voraus geplanten Freizeit von der Arbeit zu Hause geblieben ist. Auch dies scheint ein Problem für Männer zu sein. Darüber hinaus scheinen Männer insgesamt zu viele Stunden zu arbeiten.

Die Studie befasste sich insbesondere mit diesem Thema und ergab, dass 60% der Männer behaupten, krank zu arbeiten, 61% mögliche Pausen ausgelassen haben, um mehr Arbeit zu bekommen, während gut 29% zugaben, drei oder mehr Tage in der Woche Pausen auszulassen. Bei dieser Rate wurde festgestellt, dass einige Pausen insgesamt vermeiden können.

Das Schlimmste war, dass solide 30% der Männer zugaben, sogar zu arbeiten, während sie eigentlich im Urlaub sein sollten.

Wayne Hartrick, Präsident der Canadian Men’s Health Foundation, sagte dazu:

'Diese zusätzlichen Stunden tragen nicht nur zu ihrem Stress bei, sondern die Verringerung der Freizeit- oder Ausfallzeiten verhindert auch, dass [kranke] Männer die Möglichkeit haben, sich zu entspannen und Stress abzubauen.'

Bei dieser Geschwindigkeit ist es kein Wunder, warum wir eine Geschichte wie Männer sehen, die sich zu Tode überarbeiten. Die Studie enthüllte jedoch noch schrecklichere Neuigkeiten.

Fast die Hälfte gibt zu, Mahlzeiten ausgelassen zu haben

Das ist richtig, fast die Hälfte aller Männer in der Studie gab zu, während der Arbeit mindestens einmal pro Woche eine Mahlzeit auszulassen. Schlimmer noch, ein Fünftel der Männer gab an, während einer bestimmten Woche mindestens drei oder mehr übersprungen zu haben.

Einfach ausgedrückt, wenn Sie dringend benötigten Schlaf und dann eindeutig benötigtes Essen wegnehmen, ist es kein Wunder, dass Männer jünger sterben. Es wurde bereits der Schluss gezogen, dass Stress und Angst im Zusammenhang mit einem Job dazu führen können, dass Männer ihre Haare verlieren oder dass sie früher im Leben grau / weiß werden.

Tatsächlich kann dies bereits Mitte bis Ende der 20er Jahre geschehen.

Es gab auch einen Link zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Männern, die sich selbst überarbeiten. Überlastung führt zu mehreren Problemen mit Verbindungen zu Herzerkrankungen, Depressionen, Fettleibigkeit, niedrigem Testosteronspiegel und sogar erektiler Dysfunktion sowie Typ-2-Diabetes! Das ist eine Reihe schrecklicher Probleme eines Mörders, mit denen sich Männer befassen, von denen viele Männer aufgrund ihrer Arbeit zu tun haben.

Die Frage ist, wie Männer diese Probleme vermeiden können.

warum Stier und Skorpion anziehen

Wie können wir es besser machen?

Es ist ziemlich klar, dass Männer, die sich selbst überarbeiten, ein Problem sind, das angegangen werden muss. Einige würden sagen, die einfache Antwort auf das Problem sei, sich nicht zu überarbeiten. Die einfache Antwort ist jedoch nicht immer die richtige. Die meisten Experten sagen, dass sie kleine Schritte unternehmen sollten, um ein wenig von der Arbeit zurückzutreten.

Forscher behaupten, dass das Trinken von mehr Wasser während der Arbeit nützlich sein wird. Sie können manchmal auf Mahlzeiten verzichten, aber wenn Sie an einem bestimmten Tag nicht genug Wasser trinken oder ausreichend hydratisiert sind, kann dies zu vielen Problemen führen. Das bedeutet, dass Sie während der Arbeit besser Wasserflaschen in Ihrer Nähe oder auf Ihrem Schreibtisch haben sollten, damit Sie es den ganzen Tag über trinken können.

Verbunden: Beste Selbsthilfe-Podcasts gegen Depressionen und Angstzustände

Es wird auch empfohlen, tagsüber ein wenig von Ihrem Job zurückzutreten und einen kurzen Spaziergang zu machen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine Besprechung über das Telefon haben oder wenn Sie ein Headset tragen. Das große Ziel dabei ist es, etwas Aktivität ins Spiel zu bringen, die verhindert, dass Sie übergewichtig werden.

In Kombination damit wird empfohlen, weniger Lebensmittel zu essen, die Zucker und Salz enthalten. Vermeiden Sie außerdem Junk Food und versuchen Sie, gesündere Snacks zu sich zu nehmen.

Es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass ein Apfel am Morgen Sie schneller oder effizienter als Kaffee wecken kann. Außerdem gibt es keinen Tropfen, da die Fruktose Sie aufweckt, aber keinen Absturz verursacht.

Wir können das Muster der Männer stoppen, die sich selbst überarbeiten

Es scheint ziemlich klar zu sein, dass nur wir das Muster von Männern stoppen können, die sich selbst überarbeiten. Wenn wir das nicht tun, werden viele von uns in einem frühen Grab landen. Es könnte sogar noch schlimmer sein, Sie könnten am Leben sein, aber unter den verschiedenen oben genannten Problemen wie erektiler Dysfunktion, Depression und Diabetes leiden.

Wir müssen das Muster jetzt beenden und am Ende sind wir alle verantwortlich. Erzwingen Sie für Arbeitgeber, dass die Arbeitnehmer arbeitsfreie Tage haben, die keine Arbeit oder arbeitsbezogene Aktivitäten beinhalten. Machen Sie es für Mitarbeiter zu einer erzwungenen Aktion, an einem bestimmten Tag eine oder zwei Stunden Pausenzeit zu haben.

Viele Orte bieten nur 30 Minuten für eine Mittagspause an, selbst für Vollzeitbeschäftigte. Einige bieten eine Stunde an, aber schieben sie als eine Art „Mittagessen während der Arbeit“. Dies muss enden, wenn sonst nichts. Somit haben Arbeitgeber die Möglichkeit, Veränderungen zu erzwingen. Als Mitarbeiter haben Sie jedoch die Macht.

Das heißt, wenn Sie verhindern möchten, dass sich Männer ein wenig überarbeiten, beginnen Sie mit sich selbst. Wechseln Sie zu einem anderen Job, wenn Sie müssen, da Ihre Gesundheit wichtiger ist als ein Job, den Sie ausüben. Selbst wenn Sie die Arbeit brauchen, reicht es aus, jung zu sterben und nur einen Lebenslauf zu haben, um sie zu zeigen?