7 Wege, wie autogenes Training ein ruhigeres Leben fördert

autogenes Training

Lernen Sie die Vorteile des autogenen Trainings kennen

Suchen Sie nach natürlichen Wegen, um ein ruhigeres Leben zu führen? Hoffen Sie, sich Entspannungsfähigkeiten beizubringen? Versuchen Sie, Pillen zu vermeiden, um Ihre Angst in Schach zu halten?



Wenn die Antwort Ja lautet, möchten Sie möglicherweise etwas über autogenes Training (AT) lernen. Während der Begriff ausgefallen klingen mag, ist autogenes Training eine Entspannungstechnik, die den inneren Frieden fördern und gleichzeitig den Stress senken soll.



Dieser Ansatz zur Ruhe wurde erstmals 1932 von einem deutschen Psychiater Johannes Heinrich Schultz eingeführt. Er bemerkte, dass die Patienten beim Hypnotisieren von Menschen in einen entspannten Zustand eintraten, in dem sie Empfindungen von Geist-Körper-Wohlbefinden erlebten.

Im Kern geht es bei AT darum, eine Reihe von Selbstbestätigungen über Schwere und Wärme zu wiederholen, wobei der Schwerpunkt auf verschiedenen Körperteilen liegt. Auf diese Weise kann eine Person ihr autonomes Nervensystem positiv beeinflussen.



Wie der Name schon sagt, autogen bedeutet, von innen heraus zu generieren. Während ähnlich wie progressive Muskelentspannung sind die beiden nicht gleich Dies liegt daran, dass beim autogenen Training Ihre eigenen Vorschläge als Teil des Prozesses verwendet werden.

Viele Menschen betrachten AT als eine Form der Selbsthypnose. Andere betrachten es als achtsame Meditation. Unabhängig davon wird es als bewährte Methode angesehen, diese Aktivität mindestens einmal täglich über einen Zeitraum von 21 Tagen durchzuführen.

Hier ist ein Link zu Ein Leitfaden zur Psychologie das führt Sie durch die Grundlagen von AT. Als Lernressource füge ich unten auch ein Video hinzu.



Kommen wir nun zu 7 Möglichkeiten, wie autogenes Training ein ruhigeres Leben fördert.

Zwillinge Männer in Beziehung

1. Kann soziale Angst reduzieren

Wenn Sie mit sozialer Angst zu kämpfen haben, kennen Sie bereits die Schwierigkeiten, mit großen Gruppen zusammen zu sein. AT kann Ihnen auf verschiedene Weise zugute kommen.

Bi erste Geschichten

Hier ist wie:

  • Wir helfen Ihnen, vor einer Veranstaltung zentriert und entspannt zu werden.
  • Ein mentales Bild des Vertrauens schaffen.
  • Panik- und Stressgefühle reduzieren.

2. Erhöht die Leistung in Ihrem Training

Wenn Sie versuchen, die zu erhöhen Kraft Ihrer Muskeln oder erleben Sie ein achtsameres Training, AT könnte Ihnen den zusätzlichen Schub geben, den Sie brauchen.

Dies wird erreicht durch:

  • Bringen Sie sich bei, die Atmung zu regulieren.
  • Förderung eines größeren Sauerstoffflusses zu Ihren Muskeln.
  • Wir helfen Ihnen, vor dem Training zentriert und konzentriert zu bleiben.

3. Verbessert die posttraumatische Angst

Haben Sie ein traumatisches Ereignis durchgemacht? Kampf mit PTBS ? Versuchen Sie, Ihre Nerven zu beruhigen und Ihren Geist zu beruhigen? In diesem Fall kann AT ein hilfreicher Ansatz sein.

Dies wird erreicht durch:

  • Trainieren Sie sich, um Ihre Gedanken auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren.
  • Reduzierung der Stressreaktion „Kampf oder Flucht“.
  • Schaffung eines mentalen inneren Heiligtums des Friedens und der Ruhe.

4. Hilft bei Phobien und Ängsten

Haben Sie eine phobische Reaktion auf Objekte, Orte oder Dinge? Wenn in ihrer Gegenwart, tut Angstregel ? Sollte die Antwort ja sein, könnte AT bestimmte Vorteile bieten.

Dies wird erreicht durch:

  • Steigerung des rationalen Dialogs
  • Helfen, Sie für angstauslösende Reize zu desensibilisieren
  • Senkung Ihres Stressniveaus vor der Expositionstherapie

5. Senkt den Blutdruck

Haben Sie eine Vorgeschichte von Bluthochdruck? Hat Ihr Arzt Sie ermutigt, sich auf Entspannungstechniken einzulassen? Suchen Sie einen einfachen Ansatz? AT könnte laut eine gute Option sein, die in Betracht gezogen werden sollte Forschung .

Sie können profitieren von:

  • Lernen, Ihre Herzfrequenz zu regulieren
  • Trainieren Sie sich in stressigen Zeiten eine selbstberuhigende Technik.
  • Helfen Sie dabei, Ihren Blutdruck den ganzen Tag über niedrig zu halten.

6. Hilft bei der Genesung von Sucht

Gehen Sie derzeit den Weg der Nüchternheit? Benötigen Sie eine Aktivität, die die Verbindung zwischen Körper und Geist fördert? Versuchen Sie, innere Stärke zu gewinnen? Wenn die Antwort ja lautet, könnte AT genau das sein, wonach Sie suchen.

Sie können profitieren von:

Skorpion- und Krebsverträglichkeitsliebe
  • Beruhige dich beim Zurückziehen
  • Bringen Sie sich Fähigkeiten zum Stressabbau bei
  • Desensibilisieren Sie sich gegen alkohol- oder drogenbedingte Auslöser

7. Ermutigt zu größerer Intimität

Möchten Sie Ihrem Partner näher sein? Versuchen Sie, mehr Bedeutung hinter Berührung zu fördern? Benötigen Sie etwas Natürliches, das funktioniert und keine chemische Stimulation erfordert? Wenn ja, dann könnte AT Ihr neuer bester Freund sein.

Dies wird erreicht durch:

  • Sensibilisierung für Berührung und Klang
  • Konzentrieren Sie Ihre Gedanken auf die Gegenwart
  • Wiederholte Affirmationen an sich selbst, die das Selbstvertrauen stärken. Dies erhöht wiederum das Vergnügen.

Erfahren Sie mehr über autogenes Training

Ich ermutige Sie, alles über autogenes Training zu lernen. Es gibt viele weitere Anwendungen für diesen Wellness-Ansatz, die oben nicht aufgeführt sind.

Beispielsweise wird AT auch als Bewältigungsinstrument für die Schmerzbehandlung verwendet. Es gibt ein großartiges Buch über Amazonas von Sadigh und Moore zu diesem Thema, das Sie vielleicht in Betracht ziehen möchten.

Denken Sie daran, wenn Sie beginnen, AT in Ihr Leben zu integrieren, streben Sie nach Regelmäßigkeit. Experten schlagen eine Verpflichtung von 21 Tagen vor, damit positive Veränderungen wirksam werden.

- -

In Verbindung stehender Beitrag

10 Wege Hypnotherapie hilft, Angstzustände zu reduzieren